Lass uns reden!
Der Talk-Schlagabtausch mit Jo Schück

Bei „Lass uns reden!“ werden unterschiedliche Perspektiven zu den heiß umkämpften Themen unserer Zeit beleuchtet. Unser Moderator Jo Schück lässt jeweils zwei Kontrahenten mit gegensätzlichen Meinungen aufeinandertreffen – das sorgt für ordentlich Gesprächsstoff. Oft wird es dabei hitzig, denn alle Beteiligten haben einen persönlichen Bezug zum Thema.

Alltagsrassismus
Alles nur Hysterie?

Regie: Phillipp Jöster

Kunde: ZDF

Länge: 10'

Jahr: 2019

Rapper Roger Rekless und AfD-Politiker Homib Mebrahtu haben beide von klein auf rassistische Anfeindungen erlebt, gehen damit aber vollkommen unterschiedlich um. Wie groß ist das Problem mit Alltagsrassismus in Deutschland wirklich? Lass uns reden!