Juli 2016

„Überführt - Der Millionenbetrüger Mike Wappler“ am 16.07. auf ZDFinfo


Wappler_Bausch_Web__1468925833.jpg


In der zweiten Folge unserer Reihe „Überführt“ dreht sich alles um eine Hamburger Rotlichtgröße. Der Betrüger Mike Wappler hat Menschen um Millionen geprellt und saß dafür fast 20 Jahre im Gefängnis. Der „Tatort“-Star und Gerichtsmediziner Joe Bausch blickt auf das Leben des Verbrechers "Milliarden-Mike". Mike Wappler sieht sich selbst als Geschichtenerzähler, der auf die Gier der Menschen spekuliert. Er strickt an einem Mythos, fast schon ein Robin Hood gewesen zu sein: Er nahm nur denen, die hatten.

 

Die komplette Folge vom 16.07. finden Sie in der ZDF Mediathek.


Juni 2016

„Crime & Justice – Amerika und die Millionenklagen“ am 23.06. auf ZDFinfo


SnoopDogg_Thorsten__1466673473.gif


Es geht in die zweite Runde. Dieses mal geht Thorsten Eppert der Frage nach, ob die Sammelklage mehr Segen oder mehr Fluch ist. In den USA lehrt sie selbst großen Konzernen das Fürchten. Es geht um Milliarden Dollar, klingt zunächst nach Verbraucherschutz, hat aber auch die andere Seite: Übertriebene und teils absurde Klagen belasten Wirtschaft und Staat Erste Station der filmischen Erkundungsreise: Flint, Michigan. Dort geschieht seit zwei Jahren Unglaubliches – so unglaublich, dass Barack Obama im Januar den Notstand ausgerufen hat. Der Grund: Flints Leitungswasser soll hochgiftiges Blei enthalten. Auch Snoop Dogg wird einen Gastauftritt haben.

 

„Crime & Justice – Amerika und die Millionenklagen“ läuft am Sonntag, 26.06.2016 um 14.30 Uhr auf ZDFinfo.

„Crime & Justice – Amerika und die Todesstrafe“ läuft am Sonntag, 26.06.2016 um 11.30 Uhr auf ZDFinfo.


Juni 2016

„Aufgetischt und Ausgetrickst – Die Mogelmenüs der Lebensmittelindustrie“ am 27.06.2016 im ZDF“ am 27.06.2016 im ZDF

 

JMK_Milch_1__1465567055.gif

 

 

Konsumagentin Johanna Maria Knothe macht den Selbstversuch. Milch, Butter, Quark – was bei uns auf den Frühstückstisch kommt, nimmt sie unter die Lupe. Denn: Was gut schmeckt, ist noch lange nicht gesund! Wie lange hält H-Milch eigentlich wirklich? Kann man bei H-Milch überhaupt noch von Milch sprechen? Viele Fragen, denen Frau Knothe auf den Grund geht – zum Beispiel im Straßentest mit Passanten und in unabhängigen Labors.

 

„Aufgetischt und Ausgetrickst – Die Mogelmenüs der Lebensmittelindustrie“ läuft am Montag, 27.06.2016 um 19.25h im ZDF. Wiederholung: 28.06.2016 um 03.40h.


Juni 2016

„Spritzen, Salben, Pillen: Die Versprechen der Kosmetikindustrie“ am 13.06.2016 im ZDF

 

Knothe_Falten_Final__1465567115.gif

 

 

Immer mehr deutsche geben ihr Geld für die Schönheit aus. Jung und schön wollen sie Aussehen. Es gibt die unterschiedlichsten Produkte gegen das Altern der Haut. Von Faltencremes bis anti-aging Öle. Doch lohnt es sich so viel Geld für die Schönheit auszugeben? Johanna Maria Knothe geht für WISO-Plus der Frage nach, was hinter den Versprechen der Kosmetikfirmen und Konzernen steckt. Der Film beschäftigt sich auf unterhaltsame Weise mit dem Thema Schönheit und liefert viele Fakten über Wirkung und Inhalt unterschiedlichster Produkte.

 

„Spritzen, Salben, Pillen: Die Versprechen der Kosmetikindustrie“ läuft am Montag, 13.06.2016 um 19.25Uhr im ZDF. Wiederholung: Dienstag 14.06.2016 um 3.40Uhr


April 2016

Unser Protagonist Siegfried Massat zu Gast bei „Maischberger“

 

Webfoto_Massat_Maischberger__1460031539.jpg

 

Sehen Sie den Serien-Einbrecher Siegfried Massat in der ARD-Talkshow „Maischberger“ mit Ausschnitten aus unserer Crime-Reihe „Überführt“ mit Presenter Joe Bausch.

 

Die komplette Sendung vom 6.04. finden Sie in der ARD Mediathek.


April 2016

Drehstart: „Crime & Justice“ mit Presenter Thorsten Eppert geht in die zweite Runde


Webfoto_Crime_Justice_Millionenklage_Teaser__1459931555.jpg


Thorsten Eppert kehrt zurück in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Nach der Auseinandersetzung mit der Todesstrafe in der ersten Folge, widmet sich der Presenter keinem minder spannenden und kontroversen Thema. So viel darf schon verraten werden: Auch diesmal geht es um ein typisch amerikanisches, für uns in Deutschland kurios wirkendes Phänomen.

 

Nähere Details zum Thema folgen demnächst hier!


März 2016

Drehbeginn: Zweite Folge unserer Crime-Reihe „Überführt“ mit Joe Bausch


Webfoto_Ueberfuehrt_Teaser_Wappler__1458136937.jpg


Die Dreharbeiten der zweiten Folge unserer Reihe „Überführt“ haben begonnen! Auch diesmal fühlt unser Presenter Joe Bausch einer Verbrecherlegende auf den Zahn.

So viel können wir schon mal verraten: In der zweiten Folge dreht sich alles um eine Hamburger Rotlichtgröße, die jahrelang in „Santa Fu“ ihre Strafe abgesessen hat. Mittlerweile ist er auf freiem Fuß und genießt die Luxuswelt in vollen Zügen. Der „Tatort“-Star und Gerichtsmediziner Joe Bausch blickt hinter die Fassade und geht in intimen Interviews mit dem Protagonisten und seinen Weggefährten dem Leben dieser Legende auf den Grund.

 

Neugierig geworden? Mehr Infos folgen demnächst hier!


Februar 2016

In Vorbereitung: Zweite Staffel von „KULTURLANDSCHAFTEN - Wladimir Kaminer in der deutschen Provinz“


Webfoto_KL_Teaser_2.Staffel__1458119588.jpg


Wladimir Kaminer kehrt für uns zurück in die deutsche Provinz! Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel unserer Doku-Reihe „Kulturlandschaften“ im Sommer 2015 geht die Reise durch Deutschlands Regionen in die zweite Runde. Wir freuen uns sehr über die weitere Zusammenarbeit mit unserem Presenter! Und darüber, wieder neue spannende Künstler, Kreative und Kulturschaffende abseits der Metropolen kennenzulernen. Um welche fünf deutsche Regionen und Städte es sich diesmal handelt, erfahren Sie demnächst hier!


Januar 2016

Radio-Interview zu unserer neuen ARTE Dokumentation „Rausch aus dem Labor“ am 8.01. bei Radio Bremen


Webfoto_LegalHighs_Interview__1452156670.jpg


Wie legale Drogen Europa erobern - die Verpackungen sind bunt und versprechen den meist jugendlichen Konsumenten einen sicheren Rausch. Namen wie "Monkees go Bananas" oder "Pink Bull" täuschen darüber hinweg, dass es sich bei diesen Produkten um psychoaktive, synthetisch hergestellte Substanzen handelt, die oft viel stärker sind als die pflanzlichen Originale. Experten aus Medizin und Forschung warnen vor dramatischen Nebenwirkungen...

 

Mehr Hintergründe zu unserer Produktion von Autor und Produzent Adrian Stangl - am Freitag, 8. Januar um 16:15h bei Radio Bremen.

Die Wissenschafts-Doku sehen Sie am 8. Januar um 21:45h auf ARTE.


Januar 2016

„Rausch aus dem Labor – Wie legale Drogen Europa erobern“ am 8. Januar auf ARTE


Webfoto_LegalHighs__1452156540.jpg


Premiere für eine Wissenschafts-Doku aus dem Hause Nordend. Der Film von Lutz Neumann und Adrian Stangl widmet sich dem Thema „Legal Highs“. Der Begriff bezeichnet synthetische Substanzen, die die Wirkung klassischer Drogen kopieren und ganz legal im Internet bestellt werden können. Konsumenten berichten in der Dokumentation von ihren Erfahrungen mit Legal Highs, internationale Experten aus Medizin und Forschung analysieren die Substanzen und erklären ihre Verbreitung in Europa. Sie erzählen von den dramatischen Nebenwirkungen, beleuchten Herstellung, Vertrieb und die Tricks der Hersteller. Kaum wird eine bestimmte Substanz verboten, kommt eine leicht abgewandelte Form auf den Markt, die zumindest eine Zeit lang legal verkauft werden darf. Was also ist zu tun? Welche Wege führen aus der Krise?

 

„Rausch aus dem Labor – Wie legale Drogen Europa erobern“ – Freitag, 8. Januar 2016 um 21:45h auf ARTE.


Dezember 2015

„Crime & Justice – Amerika und die Todesstrafe“ am 27.12. auf ZDFinfo


Webfoto_Todesstrafe__1452159133.jpg


Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, aber wir können auf den letzten Metern noch eine Ausstrahlung ankündigen: „Crime and Justice - Amerika und die Todesstrafe“. Thorsten Eppert geht darin dem auch in den USA kontrovers diskutiertem Thema nach. Der Film führt nach Texas, wo eine große Mehrheit der Einwohner für die Todesstrafe ist und wo die meisten Menschen in den USA hingerichtet werden. Hier spricht Thorsten Eppert mit Gefangenen und Freigelassenen, mit Tätern und Opfern, mit Verantwortlichen. Außerdem reist er nach Boston an der Ostküste, das zuletzt durch die Anschläge auf den Marathon eine hitzige Diskussion um die Todesstrafe geführt hat. Darüber hinaus beschäftigt sich der Film mit Fällen aus der Vergangenheit, wie dem Justizskandal um Debra Milke, und bringt Licht in die Frage, wie die Zukunft der Todesstrafe aussieht und was die Politik in Washington dazu sagt.

 

„Crime & Justice – Amerika und die Todesstrafe“ läuft am Sonntag, 27.12.2015 um 18.00 Uhr auf ZDFinfo.

Weitere Sendetermine:

Samstag, 02.01.2016 um 08.00 Uhr

Montag, 04.01.2016 um 17.15 Uhr

Freitag, 22.01.2016 um 18.00 Uhr


Dezember 2015

„Überführt – Der Einbrecher Siegfried Massat“ am 28.12. auf ZDFinfo


Webfoto_Ueberfuehrt_Massat__1450282529.jpg


Sie sind schlau, aber kriminell. Sie haben Menschen um ihr Geld gebracht, sie betrogen oder bestohlen. Kein Geringerer als „Tatort“-Star Joe Bausch begibt sich in unserer neuen Reihe „Überführt“ auf die Spuren von Gesetzesbrechern. In der ersten Folge trifft Bausch einen Mann, der auf eine 50-jährige Verbrecherkarriere zurückblicken kann: den Einbrecher Siegfried Massat. In intimen und ehrlichen Interviews schildert Massat, wie der perfekte Bankraub funktioniert und wie er sein halbes Leben im Gefängnis verbracht hat. Joe Bausch spricht mit Siegfried Massats Tochter, die erst sehr spät erfahren hat, was ihr Vater wirklich „beruflich“ macht. Zu Wort kommen auch ein alter Freund und Bankräuber-Kollege, ein Psychologe und Massats langjähriger Anwalt. Wie schließlich ein Mordfall zur Wende in Massats Leben führte, das bis dahin durch Überfälle, Waffen- und Drogenbesitz geprägt war, ist ebenfalls Thema. Siegfried Massat ist heute 73 Jahre alt und, so sagt er, nicht mehr kriminell. Stattdessen berät er jetzt Sicherheitsunternehmen – seine früheren Rivalen.

 

Sehen Sie die erste Folge von „Überführt“ am Montag, den 28. Dezember um 18.45 Uhr auf ZDFinfo. Wiederholt wird die Folge am...

Montag, 4. Januar um 18.00 Uhr

Mittwoch, 27. Januar um 23.15 Uhr

Dienstag, 2. Februar um 2.45 Uhr

Mittwoch, 3. Februar um 15.45 Uhr


Dezember 2015

Wiederholung auf 3sat: „KULTURLANDSCHAFTEN - Wladimir Kaminer in der deutschen Provinz“ vom 14. bis 18. Dezember


Webfoto_KL_Wiederholung__1452160082.jpg


Zurück in die Provinz! Weil es so schön war, wiederholt 3sat den Road-Trip durch deutsche Kulturlandschaften mit Wladimir Kaminer.

 

Sehen Sie unsere 5-teilige Reportagereihe an folgenden Terminen auf 3sat:

Teil 1: Schwarzwald: Montag, 14. Dezember 2015, 19.30 Uhr

Teil 2: Wuppertal: Dienstag, 15. Dezember 2015, 19.30 Uhr

Teil 3: Saarland: Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19.30 Uhr

Teil 4: Mecklenburg-Vorpommern: Donnerstag, 17. Dezember 2015, 19.30 Uhr

Teil 5: Eifel: Freitag, 18. Dezember 2015, 19.30 Uhr


November 2015

Neue Reihe auf ZDFinfo: „Überführt“ mit Presenter Joe Bausch


Webfoto_Ueberfuehrt_JoeBausch2__1452158141.jpg


Kein geringerer als Tatort-Star Joe Bausch begibt sich in unserer neuen Crime-Reihe „Überführt“ auf die Spuren von cleveren Gesetzesbrechern. Kaum einer ist so geeignet wie er, hinter die Fassade von Verbrechern zu blicken. Schließlich spielt er nicht nur einen Gerichtsmediziner im „Tatort“, sondern ist im wahren Leben seit über 30 Jahren als Gefängnisarzt in Werl tätig. Tagtäglich hat er dort mit Vergewaltigern, Mördern, Betrügern und Einbrechern zu tun. In der ersten Folge trifft Joe Bausch einen Mann, der auf eine 50-jährige Verbrecherkarriere zurückblicken kann. 30 Jahre davon hat er immer wieder in unterschiedlichen Gefängnissen verbracht. Inzwischen ist er auf freiem Fuß und steht Joe Bausch offen Rede und Antwort.

 

Neugierig geworden? Mehr Details gibt es kurz vor der Ausstrahlung!


Oktober 2015

Thorsten Eppert geht wieder auf Reisen!


Eppert_Knast__1446548275.jpg


Thorsten Eppert ist wieder unterwegs und hat eine knifflige Mission im Gepäck: Er soll das Justizsystem der USA erklären – und zwar in einem brandneuen Format auf ZDFinfo. Die Pilotfolge beschäftigt sich mit dem kontroversen Thema Todesstrafe. Dafür waren Eppert und sein Team in den letzten Tagen in Texas unterwegs. Sie haben u.a. im Hochsicherheitsknast mit Todeskandidaten gedreht, Aktivisten und Angehörige in Houston befragt und sogar einen Mann getroffen, der jahrelang unschuldig im Todestrakt saß. Mitte November geht es mit den Dreharbeiten weiter, denn Thorsten Eppert will auch noch herausfinden, was die Mächtigen in Washington D.C. so kurz vor der Wahl zu dem Thema zu sagen haben.

 

Ausgestrahlt wird die Doku Ende des Jahres auf ZDFinfo.


September 2015

Coming soon: Spannende Kriminalfälle für ZDFinfo


Montage-Massat__1446485375.jpg


Der Herbst wird kriminell: Für den Sender ZDFinfo realisieren wir zurzeit ein neues Crime-Format, in dem wir cleveren Verbrechern und ihrer Geschichte auf den Grund gehen. Die erste Folge steht ganz im Zeichen eines Bankräubers, der über Jahrzehnte hinweg deutsche Kredithäuser in Atem gehalten hat. 30 Jahre lang saß der Mann dafür insgesamt im Gefängnis. Heute ist er frei und geläutert – sagt er zumindest. Unser Presenter für die Reihe – den Namen dürfen wir noch nicht verraten - ist kein Unbekannter in der deutschen Fernsehlandschaft und außerdem Experte, wenn es um die richtig schweren Jungs geht.

 

Ausstrahlung der Sendung ist am Montag, 28.12.2015 auf ZDFinfo. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.


August 2015

„KULTURLANDSCHAFTEN" - Pressestimmen

 

Webfoto_KL_Pressestimmen__1452162931.jpg

 

Der Spiegel schreibt, „die kurzweilige Reise wird auch durch die stilistischen Mittel der Filmemacher abwechslungsreich gehalten, etwa durch Kran- und Drohnen-Kamerafahrten“ und „der Zuschauer begegnet ambitionierten, lustigen, kreativen Künstlern mit modernen und teils verblüffenden Ideen“. Laut Kölnische Rundschau „erfährt man - angenehm leicht und unaufdringlich - viel über das deutsche Wesen“. Das Hamburger Abendblatt sieht durch die erste Folge den „Schwarzwald als Quelle der Inspiration hiermit rehabilitiert“. „Und er macht es gut, der Kaminer...Jede Folge dauert nur knapp eine halbe Stunde, und den steten Wechsel der Drehorte hält die magische Kraft aus dem Off zusammen, der Erzähler Kaminer mit seinem charakteristischen russischen Akzent nämlich“, schreibt das Abendblatt. Auch die Badische Zeitung befindet, dass Kaminer „allen seinen Gesprächspartnern Offenheit und ein Bewusstsein für den Wert der regionalen Verankerung ihres künstlerischen Tuns attestiert“. Der Focus resümiert: „Kaminers Reisen und Anmerkungen zeigen, dass es in der deutschen Provinz offenbar viel regnet, es ansonsten aber gemütlich und entschleunigt zugeht - doch keineswegs langweiliger als in mancher Metropole“. Weitere Artikel und Interviews mit Wladimir Kaminer finden Sie hier: Deutschlandradio Kultur, Deutschlandfunk, taz, SWR2, Rhein-Neckar-Zeitung.

 

Unsere neue Reihe sehen Sie ab dem 24. August jeweils um 19:30 Uhr auf 3sat!


August 2015

„KULTURLANDSCHAFTEN - Wladimir Kaminer in der deutschen Provinz“ vom 24. bis 28. August auf 3sat


Webfoto_Kulturlandschaften__1452161728.jpg


Auf in die Provinz! Wladimir Kaminer macht einen Road-Trip durch deutsche Kulturlandschaften. Der russische Schriftsteller trifft regionale Künstler, die über ihre Heimat hinausgewachsen sind, und Stars, die in der Provinz ihre schöpferische Heimat gefunden haben. Im Schwarzwald erfährt Kaminer von Künstler Florian Mehnert, warum eine zum Abschuss freigegebene Ratte im Internet international für Aufsehen sorgte, in Wuppertal jammt er gemeinsam mit Kraftwerk-Mitbegründer Eberhard Kranemann im hauseigenen Tonstudio, zusammen mit Künstlerin Frauke Eckhardt entdeckt Kaminer die Klangwelt Saarbrückens, er gestaltet mit der Kettensäge Holzskulpturen in Mecklenburg Vorpommern und spricht mit dem ehemaligen Jupiter Jones Sänger Nicholas Müller in dessen Heimat der Eifel über sein neues Musikprojekt.

 

Sehen Sie unsere 5-teilige Reportagereihe an folgenden Terminen auf 3sat:

Teil 1 : Schwarzwald: Montag, 24. August 2015, 19.30 Uhr

Teil 2: Wuppertal: Dienstag, 25. August 2015, 19.30 Uhr

Teil 3: Saarland: Mittwoch, 26. August 2015, 19.30 Uhr

Teil 4: Mecklenburg-Vorpommern: Donnerstag, 27. August 2015, 19.30 Uhr

Teil 5: Eifel: Freitag, 28.August 2015, 19.30 Uhr


August 2015

„WISO plus - Wer verdient an...Müll?“ am 4. August auf ZDFinfo


Webfoto_WISO_Wer_verdient_Muell__1438360984.jpg


Unsere neu entwickelte Rubrik „Wer verdient an..." feiert Premiere! In der ersten von drei Pilotfolgen geht es um das unliebsame, aber spannende Thema: Müll. Die Abfallsituation in Deutschland stinkt buchstäblich zum Himmel. Jährlich produzieren wir in Deutschland mehr als 600 Kilogramm Müll pro Person. Wir trennen wie die Weltmeister, aber bringt das eigentlich noch was? Und wir fragen: Wie kann man aus Müll Geld machen? Und wer verdient an unserem Müll?

„Wer verdient an...“ räumt auf mit alten Mythen und zeigt anhand von Grafiken, Animationen und aufschlussreichen Experten-Interviews was wirklich dahinter steckt.

 

Sehen Sie die erste Folge in „WISO plus: Goldgrube Mülltonne“ am Dienstag, 4.08.2015 um 07:25 h auf ZDFinfo.


Juli 2015

„Das Golddorf“ – Pressestimmen

 Webfoto_Golddorf_Pressestimmen__1452161215.jpg


Wir freuen uns über sehr positives Echo und Reaktionen von Zuschauern und aus der Presse zur Erstausstrahlung von „Das Golddorf“! Die Langzeitdokumentation über Flüchtlinge in Bayern von Regisseurin Carolin Genreith wird als „liebevoll neugierig“, „berührend“ und „warmherzig, unaufdringlich“ beschrieben. Hier einige Pressestimmen zum Nachlesen – Frankfurter Allgemeine Zeitung, Focus und Süddeutsche Zeitung.


Juli 2015

TV-Premiere "Das Golddorf" am 28. Juli in der ARD


Ghafar-nachdenklich-auf-der-Bank__1437487406.jpg

 

Geschafft! Unser Dokumentarfilm „Das Golddorf – Asyl im Heimatidyll“ hat nach langer und harter Arbeit endlich seine TV-Premiere im Ersten. Worum es geht: Als in dem kleinen bayerischen Örtchen Bergen ein Reisebus mit 50 Flüchtlingen aus Afghanistan, Syrien und Eritrea hält, prallen zwei Welten aufeinander. Urplötzlich pocht ein Weltkonflikt an die idyllischen Türen des Chiemgau und wirft die Frage auf: Was ist eigentlich Heimat?

 

Regisseurin Carolin Genreith begleitet die beiden Flüchtlinge Ghafar Faizyar und Fishatsyon Hailu bei ihren ersten Schritten auf deutschem Boden. Vom Sprachunterricht über die zaghafte Kontaktaufnahme zu den Dorfbewohnern hin zum bürokratischen Papierkrieg - ein Leben im Asyl birgt viele Hürden. Wer wissen will, wie Flüchtlinge ihr Leben in Deutschland meistern, findet in unserem Film einige überraschende Antworten.

 

"Das Golddorf - Asyl im Heimatidyll“ läuft am Dienstag, 28. Juli um 23h in der ARD.


Juli 2015

Coming soon: "KULTURLANDSCHAFTEN - Wladimir Kaminer in der deutschen Provinz"


Webfoto_Kulturlandschaften_Kaminer__1452161957.jpg


Die Dreharbeiten zu unserer neuen Kultur-Reihe sind abgeschlossen und wir freuen uns sehr über die tolle Zusammenarbeit mit Wladimir Kaminer! In der 5-teiligen Dokumentation fährt Kaminer quer durch Deutschland auf der Suche nach spannender Kunst und Kultur abseits der Metropolen. Seine Reise führt ihn vom Schwarzwald über die Eifel, vom Saarland über Mecklenburg-Vorpommern bis nach Wuppertal. Kaminer entdeckt in der deutschen Provinz eine rege Kulturszene und stellt fest: Nichts ist so provinziell wie der Spott über die Provinz!

 

Ausgestrahlt wird die Reihe im August 2015 auf 3sat. Nähere Infos folgen!


Mai 2015

„Herr Eppert: Wie sexistisch sind wir?“ – Positives Feedback


Webfoto_Hr_Eppert_Sexismus2__1431095752.jpg


Wir freuen uns über positives Echo und Reaktionen von Zuschauern, über Facebook und der Presse zu der dritten Folge aus der Reihe „Herr Eppert: Wie ...sind wir?“! Unter anderem hat der Spiegel berichtet - hier noch einmal zum Nachlesen.


Mai 2015

„Das Golddorf“ auf dem 30. Internationalen Dokumentarfilmfestival München


Webfoto_Golddorf__1431081557.jpg

 

Unser Dokumentarfilm „Das Golddorf“ feiert seine Premiere auf dem renommierten DOK.fest München. Der Film von Regisseurin Carolin Genreith entstand im Auftrag der ARD und erblickt nun nach mehr als einem Jahr Arbeit das Licht der Welt. Zu sehen ist er in München an folgenden Terminen:

Am 11.05. um 18h, 13.05. um 14h, 15.05. um 18h und am 16.05. um 18h. 

 

Wer schon mal einen Vorgeschmack will, hier ist der Trailer. Und hier noch ein Bericht des BR-Fernsehens über den Film und die Regisseurin.


Mai 2015

„Herr Eppert: Wie sexistisch sind wir?“ am 7. Mai in ZDFneo

 

Webfoto_Hr_Eppert_Sexismus__1430991625.jpg

 

Thorsten Eppert geht für ZDFneo wieder einer großen Frage nach: "Wie sexistisch sind wir?" Welche Vor(ur)teile haben Männer gegenüber Frauen - und umgekehrt? Beim Thema Sexismus winken viele ab. In Deutschland scheint doch eigentlich alles in Ordnung zu sein - emanzipierte Frauen, Männer in Elternzeit, Gleichberechtigung... Oder vielleicht doch nicht? Auf seiner Reise begegnet Thorsten Eppert Menschen mit den unterschiedlichsten Meinungen zum Thema Sexismus. Er trifft u.a. eine Pornoregisseurin, die in ihren Filmen ganz ohne sexistische Klischees auskommt und eine Karrierefrau, die seit Jahrzehnten in Männerzirkeln unterwegs ist. Herr Eppert erfährt außerdem von Sexismus in der Skaterszene, besucht eine Regenbogenfamilie in Berlin und begegnet auch Männern, die sich von der Gesellschaft diskriminiert fühlen.

 

„Herr Eppert: Wie sexistisch sind wir?“ – Donnerstag, 7. Mai 2015 um 23:15h in ZDFneo.


April 2015

„Kochkommando: Spacefood – Essen im Weltall“ am 17.04. auf ZDFinfo

 

Webfoto_Kochkommando_Space1__1428568918.jpg

 

Das Kochkommando hebt ab. Koral Elci und Olaf Deharde erforschen in der Folge „Spacefood“ die Mythen der Astronautennahrung. Was essen die Männer und Frauen im All? Worauf muss bei der Herstellung der Weltraum-Nahrung geachtet werden? Wie isst man in der Schwerelosigkeit? Koral Elci und Olaf Deharde besuchen einen Astronauten, der schon mal „oben“ war und testen ein aktuelles Menü von der Internationalen Raumstation ISS. Sie treffen 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt, der ein Weltraum-Menü für den deutschen Astronauten Alexander Gerst entwickelt hat. Er weiht das Kochkommando in die Geheimnisse der gehobenen „Sterne“-Küche ein. Und in Moskau erfahren unsere Köche dann schließlich, ob sie fit genug für das All wären und was die Kosmonauten im All zu sich nehmen!

 

Kochkommando: Spacefood – Essen im Weltall - am Freitag, 17.04.2015 um 10:45h auf ZDFinfo.


März 2015

„Glaube A-Z“ am 23.03. auf 3sat


Glaube_web-5__1425998612.jpg

 

3sat widmet dem Thema „Glaube" eine ganze Woche, und diese Dokumentation bildet zur Primetime den Auftakt dazu. Glaube - er wird als Vorwand genutzt, um Kriege zu führen und Schlachten zu schlagen. Er ist das Lebensthema von Milliarden, er bewegt, gibt Halt, lässt Menschen hassen und lieben. Von A wie Allahu akbar über M wie Meditation und P wie Paradies bis Z wie Zeichen geht „Glaube A-Z“ auf eine Reise durch das Alphabet des Glaubens - jeder Buchstabe eine Geschichte. Der Film beleuchtet, woran Menschen seit Jahrtausenden glauben, woran sie manchmal auch verzweifeln. Welche Götter gibt es im Hinduismus? Was steht wirklich im Koran? Was bewegt junge Menschen dazu, Priester zu werden oder in den Heiligen Krieg zu ziehen? An was denken Menschen, wenn sie beten? Diese Fragen, aber auch verborgene Welten, neue Sichtweisen oder sehr eigenwillige Auffassungen gehören in das Glaubensalphabet. So demonstriert zum Beispiel ein Berliner Wissenschaftler eine Art Gottesbeweis per Computer. Und ein Imam, ein Pfarrer und ein Rabbiner diskutieren über das, was nach dem Tod kommt, sowie auch über das delikate Thema Fremdgehen. In einem Mix aus Animationen und bewegenden Beiträgen führt „Glaube A-Z“ den Zuschauer durch die große Welt des Glaubens und der Religionen.

 

"Glaube A-Z" - am Montag, 23.03.2015 um 20:15h auf 3sat. Mehr Infos finden Sie unter 3sat.de/glaube.


März 2015

„Kochkommando: Steinzeit-Dinner“ am 14.03. und 23.03. auf ZDFinfo

 

Webfoto_Kochkommando_Steinzeit__1425399442.jpg

 

Was ist dran am Paleo-Trend, dem Hype um die Steinzeit-Ernährung?

Olaf Deharde und Koral Elci machen sich auf die Suche nach dem Geheimnis aus der Steinzeit. Auf ihrer spannenden Reise jagen und sammeln sie mit dem Experimentalarchäologen Werner Pfeifer, kochen zusammen mit Boris Leite, der in Berlin das erste Paleo-Restaurant der Welt betreibt und lassen sich im Anschluss von einem Ernährungsmediziner über Risiken und Nebenwirkungen der Paleo-Ernährung aufklären. Sie werden eingeladen nach Namibia - und dort lernen unsere Köche von Buschleuten, was es wirklich heißt, Paleo zu leben!

 

Eine Reise zum Essen unserer Vorfahren - am Samstag, 14.03.2015 um 8:30h und am Montag, 23.03.2015 um 8:30h auf ZDFinfo.


Februar 2015

Kochkommando "Kimchi-Kult" auf ZDFinfo

 

Kimchi__1423157418.jpgDas Kochkommando geht auf große Reise. Koral Elci und Olaf Deharde begeben sich in der Folge "Kimchi-Kult" auf die Spuren des gesunden koreanischen Nationalgerichts. Die Mission: Alles probieren, nichts auslassen, Menschen kennenlernen und mit Zutaten experimentieren. Kimchi ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Kultur und des Alltags in Nord- und Südkorea. Aber auch hierzulande ist Kimchi zum Trend geworden. Das Kochkommando in Korea - was ist dran am Wunderkohl? Mehr spannende Infos zu der Sendung finden Sie in Olaf Dehardes Artikel auf Stern.de.

 

Der nächste Sendetermin ist Mittwoch, 04.02.2015 um 18:45h auf ZDFinfo.


Dezember 2014

WISO-Lexikon: Wegelagerer


Webfoto_WISO_Wegelagerer_NEU__1423141583.jpg


Das WISO-Lexikon feiert Premiere: Unsere neue Rubrik für das ZDF erklärt Begriffe, über die gerade gesprochen wird. In der Pilotfolge geht es um den „Wegelagerer“. Hintergrund ist natürlich der Streit um die Einführung der PKW-Maut. In den Medien werden die Pläne immer wieder scharf kritisiert – „Wegelagerei“ ist das Wort, das Kritiker gerne benutzen. Was versteht man darunter? Wo kommt das Wort her? Anhand von Grafiken und Animationen erläutern wir auf humorvolle und anschauliche Weise die Hintergründe des Begriffs.

 

Sehen Sie das neue WISO-Lexikon am Montag, 15. Dezember um 19:25 Uhr im ZDF.


Dezember 2014

In Produktion: Neue Drehs mit den Guerilla Köchen


Webfoto_Brutzeln_Dreh__1418115497.jpg


Unsere Guerilla Köche sind wieder on the road! Was es mit diesem Setting auf sich hat, wohin es Koral und Olaf diesmal zieht und welche spannenden Geschichten und Menschen sie über das Essen entdecken werden, erfahren Sie bald hier!


November 2014

Herr Eppert im Live-Interview am 19.11. um 17:30h bei Facebook


Foto_Thorsten_Interview__1416400456.jpg


Punkt 17:30h wird Herr Eppert Eure Fragen zu den Sendungen und Themen LIVE beantworten, in einer gemeinsamen Aktion mit ZDFneo. Eure Fragen, Herr Eppert antwortet - um 17.30h bei Facebook auf der Seite Herr Eppert sucht.


November 2014

"Herr Eppert: Wie süchtig sind wir?" - Folge 2 am 20.11. in ZDFneo

 

Bild_19.11.14_um_09.50__1___1416387261.png

 

Herr Eppert begibt sich auf eine weitere Reise durch die Sucht. In der zweiten Folge geht es um Themen wie Online-Gaming, Facebook, Zocken, Kauf- und Arbeitssucht – aber auch um Fragen, ob es etwa Sexsucht à la Tiger Woods wirklich gibt. Und ob es stimmt, dass Bodymodification zur Sucht führt, so dass man einfach nicht aufhören kann, seinen Körper zu gestalten, zu verschönern, zu zerschneiden und zu durchlöchern. Herr Eppert begibt sich in Welten, die vielen von uns unbekannt und skurril erscheinen, aber vielleicht doch viel näher sind als wir uns trauen zuzugeben.

 

Herrn Epperts zweite abenteuerliche Reise sehen Sie am Donnerstag, 20. November 2014, um 23.05h in ZDFneo.


November 2014

„Herr Eppert: Wie süchtig sind wir?“ – Pressestimmen


10710861_704450492971723_1314390151867962729_n__1415958607.png


Wir freuen uns über die vielen und sehr positiven Stimmen zur ersten Folge von „Herr Eppert: Wie ...sind wir?“, die uns über Mail und Social Media erreichen. Zum Auftakt der neuen Reihe von Thorsten Eppert haben zudem unter anderem das Hamburger Abendblatt und die Berliner Zeitung berichtet - hier noch einmal zum Nachlesen.


November 2014

"Herr Eppert: Wie süchtig sind wir?" - Folge 1 am 13.11. in ZDFneo

 

10700313_703713746378731_1542712060412110610_o__1415892503.png

 

In der ersten Folge von „Herr Eppert: Wie süchtig sind wir?“ taucht der Reporter ein in die Welt der illegalen Substanzen. Herr Eppert besucht eine Klinik für Süchtige, die als Leistungsträger gelten - von alkoholkranken Rechtsanwälten bis hin zu Chirurgen, die selbst unter dem Einfluss von Opiaten operiert haben. Jenny Elvers gibt ihm ihr letztes TV-Interview zum Thema "Alkohol"; sagt sie zumindest. Und wie gehen die damit um, die selbst noch gar nichts mit Substanzen zu tun haben, aber ihre Eltern? Herr Eppert besucht ein Camp für Kinder aus Familien, in denen Mama oder Papa alkoholkrank ist. Dort hört er erschütternde Geschichten, die erzählen, was Alkohol aus den Menschen machen kann.

 

Sehen Sie den ersten Teil am Donnerstag, 13. November 2014, um 21.45h in ZDFneo.


November 2014

„Herr Eppert“ ist zurück!

 

10641012_703603429723096_4270072067459631633_n__1415796078.jpg

 

Thorsten Eppert ist wieder unterwegs - mit einem Format, das den Themen auf den Grund geht, die unter Deutschlands Oberfläche brodeln. Im Rahmen des ZDFneo-Schwerpunkts "SÜCHTIG" seziert Herr Eppert in einer zweiteiligen Reportage das Thema Sucht - mit der Frage: Wie süchtig sind wir eigentlich? In der ersten Folge beschäftigt sich Thorsten Eppert mit den weit verbreiteten Volksdrogen und taucht ein in die Welt der illegalen Substanzen - von Heroin bis hin zu Crystal Meth. Die Finger von den unzähligen aufputschenden Substanzen zu lassen, bedeutet nicht, jegliches Suchtpotenzial für sich ausschließen zu können. Konsum und Schönheit, Zocken, Arbeit und Erfolg – wie süchtig kann man auch davon werden? Und sind wir nicht alle ein kleines bisschen nach irgendetwas süchtig?

 

Sehen Sie den ersten Teil am Donnerstag, 13. November um 21:45h und die zweite Folge am Donnerstag, 20. November um 23:05h in ZDFneo. Mehr Informationen rund um die neuen Filme gibt es auf Youtube ZDFneo.


November 2014

"WISOreisen...Hamburg" am 10.11. im ZDF

 

Webfoto_WISO_Hamburg__1415702621.jpg

 

Unser Nordlicht Eva-Maria Lemke begibt sich diesmal auf eine Reise in den hohen Norden Deutschlands. In Hamburg kennt Eva sich gut aus, aber sie staunt nicht schlecht über die Vielfalt, die sich dann doch noch in der Hansestadt entdecken lässt: Beim Röstseminar lernt unsere Reisereporterin die Kunst der Kaffeeverkostung, bei Harrys Hafenbasar skurrile Seefahrerschätze und bei der Kiez-Safari mit Olivia Jones Hamburgs berühmt-berüchtigtes Rotlichtviertel kennen. Entlang der Elbe zeigt der Fotograf Tilman Schuppius Eva das Geheimnis des perfekten Fischbrötchens und auf dem Wasser begibt sich Eva mit der „Tiger“ auf eine nostalgische Fahrt durch den größten Seehafen Deutschlands – Kohle schippen, Seemannslieder singen und den Dampfschlepper navigieren inklusive!

 

Den ganzen Beitrag und weitere hanseatische Tipps sehen Sie am 10.11.2014 ab 19.25h im ZDF.


Oktober 2014

"WISOreisen...Cornwall" am 06.10. im ZDF

 

Foto_webnews.jpeg__1412246279.jpg

 

Cornwall kann mehr als raue Landschaft und mildes Klima – das hat unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke auf ihrem Trip durch den Südwesten Englands herausgefunden. Die Grafschaft ist tatsächlich ebenso bekannt für ihre zahlreichen Kupfer- und Zinnminen, den typischen „cream tea“, die „tidal pools“ und natürlich für die romantischen Settings der Rosamunde-Pilcher-Filme. Beim Fotokurs lernt Eva die dramatische Szenerie mit ihren Steilküsten und saftigen Wiesen ins rechte Licht zu rücken, beim „pilot gig rowing“ erhält sie einen Ehrenplatz an Bord eines kornischen Ruderteams und an Cornwalls Stränden erfährt sie beim „foraging“, wie man Algen unterscheiden und sogar verzehren kann!

 

Den ganzen Beitrag und weitere Tipps sehen Sie am 6. Oktober ab 19:25h bei WISO im ZDF.


September 2014

"WISOreisen...Bodensee" am 15.09. im ZDF

 

Yoga_auf_dem_Surfbrett___1410362827.jpg

 

Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke nimmt diesmal den Bodensee unter die Lupe – und das aus jedem nur denkbaren Winkel. Für die beste Perspektive begibt sich Eva nicht nur aufs Wasser, sondern auch in die Luft. Auch dabei: Schnuppersegeln in Friedrichshafen und eine Fahrt durch die Schweiz mit der Draisine, die Eva bis über den Rhein führt. In die Luft geht es dann im Motorsegler, in dem Eva nach einer holprigen Begegnung mit der Thermik den vollen Ausblick auf den See und die Alpen bekommt. Wackelige Angelegenheit: Yoga auf dem Surfbrett - einfach nur auf der Fähre den Bodensee genießen, das kann jeder!

 

Den ganzen Beitrag und weitere Tipps zum Reiseziel Bodensee sehen Sie am 15. September ab 19:25h im ZDF.


September 2014

"WISOreisen...Plattensee" am 01.09. im ZDF

 

Webfoto_WISO_Plattensee__1409566822.jpg

 

Der Balaton kann auch ganz besinnlich – das beweist unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke. Wem zum Thema Plattensee nur endlose Partymeilen, Clubs und ausgelassene Nächte einfallen, wird nach unserer kleinen Exkursion ins schöne Westungarn überrascht sein. Zur Stärkung macht sich Eva zunächst auf die Suche nach dem besten typisch ungarischen Gulasch und wird in einer Csárdá, einem traditionellem Landgasthof, fündig. Nicht nur kulinarisch bietet der Balaton einiges – auch der Wellness-Faktor wird hier groß geschrieben: Sonnenaufgangs-Gymnastik direkt am Strand mit ungewöhnlicher Klopfmassage (kein Tippfehler!) zum Aufwachen, zur Erfrischung dann reinigendes Thermalwasser aus der Heilquelle, anschließend ein Bad in einem Original Weinfass inmitten von Kräutern und Heu. Der Spaß soll aber auch nicht fehlen und so begibt sich Eva noch zum lokalen „Lohnbrenner“, bei dem Einheimische ihr eigenes Obst zu Schnaps brennen lassen können - na dann Prost oder auf ungarisch: Egészségedre!

 

Den ganzen Beitrag und eine Menge überraschender Tipps dazu sehen Sie am 01. September ab 19:25h im ZDF.


August 2014

Thorsten Eppert nominiert für den „Quotenmeter-Fernsehpreis"

 

Webfoto_Quotenmeter2__1408102477.jpg

 

Der 11. Quotenmeter Fernsehpreis steht an. Nach dem Erfolg im Jahr 2012 in der Kategorie „Beste Dokumentation“ ist „Herr Eppert sucht...“ dieses Jahr für die beste Reportagereihe nominiert. Noch bis zum 20. August läuft das Voting, zu dem wir hiermit freundlichst aufrufen: Quotenmeter Fernsehpreis. Vielen Dank für jede Stimme!


Juli 2014

"WISOreisen...Bayerischer Wald" am 28.07. im ZDF

 

Webfoto_WISO_BayWald2__1406643892.jpg

 

Eigentlich hatte unsere Reise-Reporterin Eva-Maria Lemke Ruhe und Frieden gesucht, als sie sich in den Bayerischen Wald aufmacht. Aber leise und langweilig können die „Waidler“, wie sich die Bewohner der Region nennen, gar nicht: Beim Action-Painting trifft Eva nur eine von so manch wilden Typen, die sich hier niedergelassen haben. Sie lenkt wie James Bond einen Tragschrauber durch die Lüfte, um die größte Waldfläche Mitteleuropas erfassen zu können. Sie zeigt uns welche Survival-Tipps sie im Urwald Europas gesammelt hat und wie sie am Ende glatt ihr Herz an den südöstlichen Zipfel Deutschlands verliert.

 

Den ganzen Beitrag und eine Menge cleverer Tipps dazu am 28. Juli ab 19:25 Uhr im ZDF.


Juli 2014

"WISOreisen...Danzig" am 07.07. im ZDF

 

Webfoto_WISO_Danzig4__1405505693.jpg

 

Alles, was Sie über Polen wissen, können Sie schon mal vergessen. Die Reise nach Danzig hat unsere Reise-Reporterin Eva-Maria Lemke und ihre Vorstellungen über unseren europäischen Nachbarn ganz schön durcheinander gewirbelt. Sie schlüpft in ein traditionelles Tanzkostüm und probiert Krakowiak – die polnische Variante der Polka. Polka kommt nämlich nicht aus Polen, sondern aus Tschechien. Von einem Bernstein-Experten lernt Eva, wie sie die falschen von den echten Steinen garantiert auseinanderhalten kann. Und sie zeigt uns, wie man zu kleinem Preis die Hansestadt von der Wasserseite aus erkunden kann. Dass auch das Umland von Danzig traumhaft schön sein kann, erlebt Eva bei ihrem Ausflug in die kaschubische Schweiz...

 

Den ganzen Beitrag und eine Menge cleverer Tipps dazu sehen Sie am 07. Juli ab 19:25h im ZDF.


Juni 2014

Aktion „Der Rassist in uns“ in Hamburg und Berlin bei ZDFneo

 

Foto_Michel_Abdollahi__1404288703.jpg

 

Nordend Film hat für ZDFneo eine Aktion gegen Alltagsrassismus verfilmt - ein Projekt, was wir auch inhaltlich komplett, absolut und ohne Abstriche unterstützen. Wir haben Menschen gefragt, was die Sprüche sind, die sie am meisten nerven. Im Bild der Hamburger Conferencier und Künstler Michel Abdollahi.

 

Eine Aktion gegen Rassismus, für Toleranz - alle Bilder, alle Clips bei ZDFneo und auf facebook/ZDFneo


Juni 2014

In Produktion: Neue Filme mit „Herrn Eppert“

 

Webbild_Eppert__1403793618.jpg

 

Herr Eppert sucht seit 2011 für ZDFneo, und heraus gekommen sind mehr als 20 Folgen, von „Mörder“ über „Heimat“ bis „Glück“, „das Gute“ und „den Pornostar“. Ab Herbst wird es Neues geben mit Herrn Eppert, der Reporter wird erkunden, was unter der deutschen Oberfläche brodelt. Auftakt sind zwei Filme mit der Frage: „Wie süchtig sind wir?“. Die neuen Filme werden noch intensiver, sind noch näher dran und bieten mit jeweils 45 Minuten Sendezeit noch mehr Raum für bewegende und skurrile Geschichten. Wie süchtig ist Deutschland? Wie gehen wir mit Sucht um? Was führt uns in die Sucht und wie leben wir damit? Behandelt wird das Thema nicht als Randphänomen, es geht um die Sucht mitten unter uns – vertreten in allen Gesellschaftsschichten und unter sämtlichen Generationen. Dabei werden Prominente sein, die in die Sucht abgerutscht sind, eine Privatklinik, in der Manager behandelt werden, ein ehemaliger Fußballprofi, der sein Vermögen verzockt hat, aber auch junge Mütter, die zur Droge greifen, sowie alte Bekannte. Die Dreharbeiten haben begonnen und wir freuen uns auf die neuen Filme.

 

„Herr Eppert: Wie süchtig sind wir?“ - ab Herbst 2014 auf ZDFneo.


Mai 2014

ZDFinfo-Koch Koral Elci am 22. Mai zu Gast bei „Volle Kanne“

 

Webfoto_Koral_VolleKanne__1400834928.jpg

 

Unser Kitchen-Guerilla-Koch Koral Elci berichtet von seinen Erfahrungen, die er gemeinsam mit Olaf Deharde im Zuge unserer Doku-Reihe „Brutzeln am Brennpunkt“ gemacht hat. Kurz vor der Europawahl spricht „Volle Kanne“-Moderator Ingo Nommsen mit Koral, Sängerin Maite Kelly und ZDF-Journalist Udo van Kampen über Entwicklungen und Konflikte auf dem Kontinent – von der Flüchtlingsproblematik bis hin zum Umgang mit ethnischen Minderheiten. Mit den brandaktuellen Themen wurden die beiden Köche auf ihren kulinarischen Reisen für Nordend Film und ZDFinfo konfrontiert.

 

Während des Gesprächs gab es auch spannende Hintergründe zu unseren beiden Reisen für „Brutzeln am Brennpunkt - Ungarn: Kochen mit den Roma“ und „Brutzeln am Brennpunkt – Italien: Kochen mit den Flüchtlingen“ zu erfahren.

Die Sendung in voller Länge gibt es in der ZDF Mediathek.


Mai 2014

"Brutzeln am Brennpunkt - Italien: Kochen mit den Flüchtlingen" am 23.05. auf ZDFinfo 

 

Webfoto_Italien__1400684192.jpg

 

Unsere Köche reisen dieses Mal in den äußersten Süden Italiens, Richtung Lampedusa, um sich ein Bild von den unterschiedlichen Esskulturen und Mentalitäten der Menschen zu machen, die dort aufeinandertreffen – und um darüber die Situation besser verstehen zu lernen. Sie sprechen auf Sizilien mit Menschen aus Afrika vor dem größten Flüchtlingslager Europas. Sie kochen mit Flüchtlingen aus Afghanistan – und erleben das absolute Gegenprogramm: Seeigel-Zubereitung mit einem Sternekoch, denn die Gegend steht auch für edlen Tourismus und die Gastronomie. Die Köche wollen weiter nach Lampedusa, aber die Fähre wird kurzerhand von den Behörden zum Flüchtlingsboot umfunktioniert – sie geraten ungeahnt in eine der dramatischsten Flüchtlingsrettungsaktionen, die in den letzten Jahren vor der italienischen Küste statt fanden.

 

Diese zweite Reise unserer Köche sehen Sie am Dienstag, 20.05. um 8:45h und 1:05h, am Donnerstag, 22.05. um 10:30h, am Freitag, 23.05.2014 um 18:00h und 4:00h, am Samstag, 24.05. um 18:45h und am Sonntag, 25.05.2014 um 7:15h auf ZDFinfo.


Mai 2014

"Brutzeln am Brennpunkt - Ungarn: Kochen mit den Roma" am 15.05. auf ZDFinfo 

 

Webfoto_BaB_Ungarn__1400682313.jpg

 

In unseren Filmen „Brutzeln am Brennpunkt“ reisen zwei deutsche Köche ins europäische Ausland – zu den Brennpunkten, zu den größten Konflikten des Kontinents. Um mit Haltung, Humor, Neugier und vor allem über das Essen herauszufinden, wie die Menschen zwischen Atlantik und schwarzem Meer leben, fühlen und denken. Dabei stoßen sie nicht nur auf traditionelle, seltene, feine und manchmal gewöhnungsbedürftige Gerichte, sondern vor allem auf Menschen, die mitten im Geschehen sind. Die erste Reise führt die Köche zu den Roma in Ungarn. Mit ihnen kochen sie Eintöpfe und warmen Salat, feiern mit einer Band in Budapest, gehen in Armenküchen, probieren die Mode einer Roma-Designerin, sprechen mit aufgebrachten Opfern von Nazi-Übergriffen in Gyöngöyspata und versuchen, den Bürgermeister mit den Zuständen in seinem Dorf zu konfrontieren.

 

Kulinarische Reisen zu den Brennpunkten Europas – am Donnerstag, 15.05.2014 um 18:00h, am Montag, 19.05. um 21:40 Uhr und am Samstag, 24.05. um 18:45h auf ZDFinfo.


Mai 2014

"WISOreisen...Venedig" am 19.05. im ZDF

 

Webfoto_Venedig__1400682931.jpg

 

Venedig ist ein Sehnsuchtsziel - ist aber leider auch die teuerste Stadt Italiens. Und überall, wirklich überall, lauern Touristenfallen. Eva-Maria Lemke ist mit dem Auftrag los gefahren, fernab der ausgetretenen Pfade Venedig zu erkunden. Sie zeigt, was man unbedingt tun – und was man hier besser lassen sollte! Wussten Sie zum Beispiel, dass man auf dem Markusplatz keine mitgebrachte Stulle essen darf? Zumindest nicht, ohne eine saftige Geldstrafe zu riskieren. Eva zeigt auch, wie man nicht zu überhöhten Preisen „rumgondeln“ muss, sondern selbst das Ruder in die Hand nimmt. Und es gibt die besten kulinarischen Geheimtipps: selbst gemachte Pasta bei Mama Isa oder verrückte Eissorten wie Ingwer oder Spinat bei Carlo Pistacchi...

 

Den ganzen Beitrag und eine Menge nützlicher und unterhaltsamer Tipps am 19. Mai ab 19:25h im ZDF.


Mai 2014

Eva-Maria Lemke gewinnt Axel-Springer-Preis für WISOreisen 

 

173488676_f18f4b125c__1399483114.jpg

Am 6. Mai 2014 fand im Berliner Axel-Springer-Haus die 23. Verleihung des Axel-Springer-Preises für junge Journalisten statt, der bedeutendsten Auszeichnung für Nachwuchsreporter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kategorie „Fernsehen“ gewinnt Eva-Maria Lemke für unser Format „WISO Reisen“ den dritten Platz. Jury-Sprecherin und Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios Bettina Schausten überreichte ihr den Preis – wir freuen uns riesig für Eva und feiern diese wunderbare Ehrung!


April 2014

"WISOreisen...Franken" am 07.04. im ZDF  

 

Gondel_neu__1397375326.jpg

 

Die größte Brauereidichte der Welt, historische Städte, ein wunderschönes Mittelgebirge und viele weitere Highlights – dafür steht die Region Franken. Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke versucht sich an der Kunst des Fliegenfischens, erlebt die Schönheit Bambergs von einer original venezianischen Gondel aus und wandelt im Wald auf den Spuren von Robin Hood. Zum krönenden Abschluss verköstigt Eva ihre selbst produzierte fränkische Bratwurst, gefolgt von einem ganz besonderen Dessert: Praline mit Wurstfüllung!

 

Den Beitrag in voller Länge mit vielen weiteren Tipps für einen gelungenen Kurztrip nach Franken sehen Sie am 07. April ab 19.25h im ZDF.


März 2014

"WISOreisen...Kopenhagen" am 24.03. im ZDF  

 

Foto_Kopenhagen__1397375035.jpg

 

 Auch mit wenig Zeit lässt sich in Dänemarks Hauptstadt viel Spannendes erleben. Kopenhagen ist keine günstige Stadt, doch Eva-Maria Lemke zeigt Ihnen, wie Sie hier trotzdem jede Menge Spaß haben können. Im Indoor Urban High Roping stellt sich Eva ihren Ängsten und wagt sich auf die Hängebrücke des Grauens um sich anschließend zuhause bei einer einheimischen Familie mit einem typisch dänischen Abendessen zu stärken. Die Krönung nach dem Zocken in einer Retro-Spielhalle: Die Führung durch die Hippie-Kommune „Christiania“ lässt die Aura der 1970er-Jahre aufkommen – Love, Peace and Happiness lassen grüßen!

 

Den ausführlichen Beitrag sowie weitere spannende Tipps gibt es am 24. März um 19.25h bei ZDF WISO.


Februar 2014

Thorsten Eppert zu Gast bei „Nate Light“ 

 

Nate-Light-klein__1393863651.jpg

 

Am 27. Februar war Thorsten Eppert zu Gast bei Philip Simons „Nate Light“ auf ZDFneo. Im Gepäck hatte er so manche Anekdote über die Entstehungsgeschichte der für den Grimme-Preis nominierten Folge „Herr Eppert sucht die Chefin“. Kaum zu glauben, welche Herausforderungen auf einen warten, wenn man der Bundeskanzlerin doch eigentlich nur ein paar harmlose Fragen stellen möchte. Herr Eppert plauderte über zaghafte Annäherungsversuche, herbe Rückschläge, kleine und größere Missverständnisse – und wie sich am Ende dann irgendwie doch noch alles zum Guten gewendet hat.

 

Die Sendung in voller Länge gibt es in der ZDF Mediathek.


Februar 2014

"WISOreisen...Harz" am 24.02. im ZDF 

 

Biathlon2__1393233062.jpg

 

Wer hätte gedacht, dass der Harz neben Wintersport und Hexenmythen auch jede Menge Gaumenfreuden und sportliche Abenteuer zu bieten hat? Eva-Maria Lemke hat das Mittelgebirge für uns erkundet und sich dabei von selbstgemachtem Senf und edlem Whisky überzeugen lassen. Ob Höhlenwohnung oder Mausefallenmuseum – der Harz steckt voller Skurrilitäten. Und obwohl unsere Reisereporterin beim „Wallrunning“ am Staudamm fast an ihre Grenzen gestoßen ist, gab es auch im Harz olympisches Feeling satt: Beim Biathlonschießen hat Eva auch ohne Zielwasser ordentlich Treffsicherheit bewiesen.

 

Den Beitrag in voller Länge und noch mehr überraschende Tipps für einen Kurztrip in den Harz sehen Sie am 24. Februar ab 19.25h im ZDF.


Februar 2014

"WISOreisen...Marrakesch" am 17.02. im ZDF 

 

Marrakesch-1__1392647369.jpg

 

Orientalische Gewürze, ungewohnte Gerüche und Farbenvielfalt – unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke hat sich durch die Märkte von Marrakesch geschlagen, wurde auf einer nahegelegenen Safran-Plantage zur Spezialistin für das edle Gewürz ausgebildet und von uns zu einem echten Wüstengolfspiel ohne Wasserverschwendung geschickt. Und das Highlight nach Bälleschlagen im Staub: Ein Wellnessprogramm à la Marrakesch – also alles andere als mit Samthandschuhen – hat Eva in einem original marokkanischen Hammam erlebt.

 

Den ausführlichen Beitrag sowie weitere spannende Tipps gibt es am 17. Februar um 19.25h bei ZDF WISO.


Februar 2014

Nordend Film gewinnt ARD Doku-Pitch 2014 

 

Titel: Am Morgen, Fotograf: mollmn, Some Rights Reserved

 

42 Konzepte zum Thema „Heimat“ sind beim diesjährigen Doku-Pitch der ARD eingegangen – unseres hat gewonnen! Das Projekt „Golddorf – Kulturclash in der Almidylle“ will zeigen, wie Kulturen aufeinander prallen, wenn in einem oberbayerischen Dorf Flüchtlinge untergebracht werden. Der 90-minütige Dokumentarfilm wird 2015 auf einem Primetime-Sendeplatz im Ersten laufen. Die Regie wird unsere Autorin Carolin Genreith übernehmen - wir freuen uns richtig auf das Projekt!


Januar 2014

„Herr Eppert sucht... die Chefin!" für den Grimme-Preis 2014 nominiert 

 

Ohne-Titel-3web__1390996290.jpg

 

Herr Eppert hat sich auf die Suche nach der angeblich mächtigsten Frau der Welt gemacht – und ist dabei grandios gescheitert. Heraus kam dabei eine Studie, wie schwierig es ist, unserer politischen Klasse näher zu kommen als über das Abfragen eintrainierter Statements. Herr Eppert rennt bei seiner Suche nach der Kanzlerin gegen Wände, trifft Freund und Feind, arbeitet sich an Regierungssprecher Seibert ab und verzweifelt zeitweise an dem Unterfangen. Am Ende haben wir aus all dem einen Film gemacht – der nun für den Grimme-Preis 2014 nominiert ist. Nordend freut sich und feiert, danke an alle, die uns inspiriert und die mitgewirkt haben!


Januar 2014

Neues Jahr, neue Nummer

 

20140127-Teubner-unbenannte-Fotosession-19.15h---Bearbeitet__1390996101.jpg


Ab sofort haben wir bei Nordend Film eine neue Telefonanlage - Sie erreichen uns jetzt unter der Nummer 040-2320 5260. Dank modernster Datentechnik bekommen wir auf unseren Telefonen jetzt die weltweiten Wetterdaten angezeigt, live und direkt. Wir nehmen das dankbar an als Inspiration, wenn es um die Planung neuer Ziele für unsere Reiseserie geht...


Dezember 2013

"WISOreisen...New York" am 9.12. im ZDF


test1__1386603804.jpg

New York – Sehnsuchtsort aller Weihnachtseinkäufer. Aber geschenkt wird einem hier nichts und beim Shopping an den bekannten Adressen kann man ein Vermögen ausgeben. Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke kennt sich aber wie immer bestens aus und gibt zehn preiswerte Tipps für einen Kurztrip nach New York, Shopping, Kultur und Sightseeing inklusive. Sie hat Designerkleidung zum Schnäppchenpreis erstanden und in ihrem neuen Outfit die weltbekannte Metropolitan Opera besucht – für ein Fünftel des normalen Eintrittspreises! Sie hat Cocktails über den Dächern der Stadt genossen und ist beim Schlittschuhlaufen vor Wolkenkratzerkulisse schon richtig in Weihnachtsstimmung gekommen: Merry Christmas!

 

Diese und weitere Tipps gibt es am 9. Dezember um 19.25h bei ZDF WISO zu sehen.


November 2013

"WISOreisen...Istanbul" am 25.11. im ZDF


Unbenannt__1385025108.jpg

 

Istanbul – das klingt nach orientalischem Erbe und türkischer Moderne. Beides hat unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke in der wuseligen Metropole gefunden. Sie hat sich ihre Zukunft aus dem Kaffeesatz lesen lassen und beim Feilschen auf dem Basar ihr Pokerface trainiert. Außerdem hat sie einen cleveren Weg gefunden, wie sich das Stadtpanorama ganz ungestört vom Wasser aus bewundern lässt. Nicht zu vergessen die zahlreichen türkischen Gaumenfreuden, die Eva aufgetan hat: Für wenig Geld bei Straßenhändlern, mit Tanz, Gesang und Raki in einer "Meyhane" oder bei einem selbstgekochten Fünf-Gänge-Menü in der Istanbul Cooking School. Was Eva noch erlebt hat in der Stadt, in der Europa und Asien aufeinander treffen, gibt es am 25.11.2013 ab 19:25h bei ZDF WISO zu sehen.


Oktober 2013

"Herr Eppert" in Bild am Sonntag


ThorstenBamS__1382963786.jpg

 

Unter "69 Stars, die unser TV besser machen würden - die Zukunft des Fernsehens" hat die BamS vom 27. Oktober auch Thorsten Eppert gelistet. Das Blatt schreibt als Begründung: "weil er immer freundlich, interessiert und wachsam ist. Eigenschaften, mit denen er für "Herr Eppert sucht" (ZDFneo) die ungewöhnlichsten Geschichten aus Menschen heraus lockt".

Zum Artikel


Oktober 2013

„WISOreisen...Mosel" am 28.10. im ZDF


Mosel__1381853185.jpg

 

Berühmt ist die Mosel für ihren Wein – und nicht zu unrecht. Dass die Region aber noch einiges mehr als Riesling und Co. zu bieten hat, beweist unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke. In Trier hat sie für wenig Geld gespeist und dabei den schönsten Blick über die Stadt genossen: in der Polizeikantine. Sie hat sich im menschenleeren Amphitheater von einem Gladiator ins römische Trier entführen lassen. In Bernkastel hat sie die Herstellung von Federweißerbonbons erlernt und im Hunsrück ist sie auf Edelsteinjagd gegangen. Besonders viel Mut hat Eva am Steuer eines Sportflugzeuges bewiesen und konnte dabei sogar noch die wunderschönen Moselschleifen aus der Luft bewundern. Diese und weitere Reisetipps gibt es am 28. Oktober bei ZDF WISO um 19:25h.


September 2013

„Herr Eppert sucht... den Mörder!"


Bildschirmfoto_2013-09-25_um_17.23.39__1380126452.png

 

Es nähert sich die letzte Folge der neuen Staffel: Ob Tatort oder CSI - jeden Tag wird im Fernsehen erstochen, erschossen und erwürgt. Aber wie ist es wirklich zu morden? Wie fühlt es sich an, wie sieht ein verurteilter Mörder seine Tat? Herr Eppert trifft einen Mann, der eine Frau ermordet hat und der nun Yoga unterrichtet. Und was, wenn Dich eine mörderische Stimme im Kopf überreden will, Dich tot zu hungern? Wenn diese Stimme zur besten Freundin wird und oft den gleichen Mädchennamen trägt, nämlich "Ana"? Massen von Tieren werden pro Tag getötet, wie genau läuft das eigentlich, so eine ganz normale Schlachtung? Und Herr Eppert bei der Bundeswehr: Wie gehen junge Soldaten auf dem Weg nach Afghanistan damit um, im worst case töten zu müssen?

 

Herr Eppert sucht den Mörder, Donnerstag, 22:45 Uhr auf ZDF_neo!

 


September 2013

„Herr Eppert sucht... Familie!"


Familie15web__1379576515.jpg

 

Groß, klein, Patchwork oder doch ganz anders – dass der Begriff „Familie“ mittlerweile mehr als nur die Floskel „Mutter, Vater, Kind“ bedeutet, ist jedem klar. Doch welche verschiedenen Familienkonzepte gibt es eigentlich? Herr Eppert hat sich auf die Suche begeben und ist fündig geworden, zum Beispiel am Abendbrottisch einer Großfamilie. Aber auch in einer Schweizer Dorfgemeinschaft, wo Partnerschaften nicht als monogam gelebt werden und Kinder eben nicht nur mit dem „einen Partner“ entstehen. Zuletzt trifft Herr Eppert noch diejenigen, die selbst noch nicht fündig geworden sind: Singles. Gemeinsam mit zwei Landwirtinnen erfährt er auf einer „Bauer sucht Frau“- Party, wie mühsam sie sein kann, die Suche nach Familie.

 

Herr Eppert sucht Familie, Donnerstag, 22:45h auf ZDF_neo!


September 2013

„Herr Eppert sucht... die Chefin!"


Chefin12forWeb__1378978085.jpg

 

Es gibt sie, die angeblich mächtigste Frau der Welt, so viel ist sicher: die Chefin, die Bundeskanzlerin. Doch ein Interview mit Mystery-Merkel? Schwierig. Herr Eppert möchte trotzdem eins und versucht auf einer Reise quer durch die Republik, Freund und Feind zu überzeugen, ihn zur Bundeskanzlerin zu bringen und ein gutes Wort einzulegen. Will Regisseur Volker Schlöndorff helfen? Und was wird er über Frau Merkel als Freundin berichten? Kann ein Koalitionspolitiker wie Dirk Niebel ungeahnte Wege in die Kreise der großen Politik für Herrn Eppert öffnen? Laden Nachbarn ihn zum Grillfest mit der Bundeskanzlerin ein? Bringt ihn SPD-Mann Lars Klingbeil weiter? Herr Eppert rennt gegen Wände, streitet, scheitert und dann... keimt Hoffnung auf. Ein Künstler mit vielen goldenen Schallplatten erklärt sich bereit zu helfen…

 

Herr Eppert sucht die Chefin, Donnerstag, 22:45h auf ZDF_neo!


September 2013

„Herr Eppert sucht... Demokratie!"


Blockupy__1378387187.png

 

Mitten im Wahlkampf nimmt sich Herr Eppert dem Thema Demokratie an. Funktioniert sie? Brauchen wir mehr Demokratie? Können oder müssen wir mehr tun? Die Aktivisten von Blockupy sind der Meinung, ja. Herr Eppert hat die Demo am 1. Juni in Frankfurt beobachtet und den umstrittenen Polizeieinsatz miterlebt. Auch im Film: ein etwas anderes Gespräch, Herr Eppert wandelt mit Pirat Christopher Lauer auf den Spuren der Demokratie 2.0, der „Liquid Democracy“. Und der ultimative Kampf gegen das Böse und für die Demokratie, Star Wars. Herr Eppert sucht Demokratie, Donnerstag, 22:45h auf ZDF_neo!


September 2013

„WISOreisen...Ruhrgebiet" am 9.9. im ZDF


09-Trainingsbergwerk-forWeb2__1378110859.jpg

 

Jüngst waren wir im Revier, denn unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke wollte herausfinden was der Kohlenpott als Reiseziel zu bieten hat. Zurückgekommen ist sie mit erstaunlichen Tipps. So hat sie in einem Kanalrohr übernachtet, ist im Windkanal geflogen und durfte in einem Bergwerk Bagger fahren. Das Ruhrgebiet ist jedoch schon lange viel mehr als Kohlerevier, hier kann man auch Kultur und Natur en masse erleben: beim Ballettzentrum der Dortmunder Oper im Westfalenpark oder auf einer Mountainbike-Tour mit ausgebildeten Stadtführern. Alle Tipps für eine ungewöhnliche und günstige Kurzreise in den Pott und gibt es am 9. September bei ZDF WISO um 19:25h.


August 2013

„Herr Eppert sucht...!": Sendestart der neuen Staffel auf ZDF Neo!


MachtforWeb__1377766439.jpg

 

Fünf neue Filme der Serie sind fertig, der erste geht am 29.8. auf Sendung! Wieder ist Herr Eppert auf der Suche nach Geschichten zu den großen Fragen und Themen, wieder findet er spannende oder erschreckende oder kleine oder unglaubliche oder bizarre Geschichten, jede einzelne mit einem anderen Zugang. Der Auftakt: "Herr Eppert sucht die Macht!" mit Sahra Wagenknecht, Ex-RTL-Grande-Helmut-Thoma und einem echten König aus Ghana.

 

Neue Folgen, ab jetzt wieder jeden Donnerstag um 23:00h auf ZDF Neo!


August 2013

"WISOreisen...Brügge" am 26.8. im ZDF

 

Foto_HP__1377683389.jpg

 

Diesmal waren wir in Westflanderns Hauptstadt Brügge und an der belgischen Nordseeküste. Wie kann man sich dort durch die vielen Delikatessen der Belgier schlemmen, ohne ein Gramm zuzunehmen? Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke hat die Antwort gesucht und ungewöhnliche Tipps für sie parat: vom Strandsegeln an der Küste bis zur Jogging-Stadtführung durch Brügge. Geschlemmt hat sie natürlich trotzdem: Bier nach der Joggingtour, Pommes im „Frietmuseum“ und Schokolade als Schnupftabak. Alle Reise- und Spartipps für einen Kurztrip nach Brügge in der ZDF WISO Sendung vom 26.08.2013 unter wisoreisen.zdf.de.


August 2013

"WISOreisen...Mecklenburgische Seenplatte" am 19.8. im ZDF

 

07-Gleitschirm__1376908068.jpg

 

Hätten sie es gewusst? In keinem anderen deutschen Bundesland steigen die Touristenzahlen so rasant wie in Mecklenburg-Vorpommern. Wir wollten wissen, was die Region zu bieten hat und haben unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke an die Mecklenburgische Seenplatte geschickt. Dort geht sie auf Schatzsuche im Nationalpark, sieht wilde Seeadler, fliegt Gleitschirm und speist für wenig Geld fürstlich im alten Herrenhaus. Alle Tipps für einen Kurztrip in das "Land der Tausend Seen" in ZDF WISO, 19.08.2013, ab 19:25Uhr.


August 2013

"WISO: Evas Hausbesuch" am 12.8. im ZDF

 

Klingeln_AS-komp__1376062774.jpg

 

In jedem Haushalt gibt es diese Ecken, Abstellkammern oder Kellerräume, die voll sind mit Dingen die nicht mehr genutzt werden – aber bares Geld wert sind. Kleider die nicht mehr getragen werden, Bücher die keiner mehr liest oder Möbel die nirgendwo mehr einen Platz haben. Neue Flohmarkt-Apps, Ankaufdienste und digitale Kleiderbörsen versprechen, den alten Krempel schneller und stressfreier zu Geld zu machen, als Ebay oder der klassische Flohmarkt. „Ausmisten 2.0“ lautete daher diesmal die Mission unserer Reporterin Eva-Maria Lemke. Sie hat an Hamburger Türen geklingelt um herauszufinden: Wie funktionieren diese neuartigen Dienste? Machen Sie den Verkauf einfacher und vielleicht sogar lukrativer? Die Antworten gibt es am 12.08. ab 19:25h bei ZDF WISO.


Juli 2013

Herr Eppert bei DRadio Wissen 


Ende August startet die vierte „Herr Eppert sucht...“- Staffel auf ZDFneo. Am 9. Juli war Thorsten Eppert zu Gast bei der „Redaktionskonferenz“ von DRadio Wissen, um über die neuen Filme und allgemein über Reportagen im TV zu sprechen. Die 90minütige Sendung stand unter dem Thema: Was ist gutes Fernsehen, was eine gute Reportage? Dazu gab es Beispiele, Hintergründe und Herangehensweisen der Serie Herr Eppert sucht – wie werden Protagonisten gefunden, mit welcher Interviewtechnik geht Thorsten Eppert vor, wie viel Raum wird dem Zufall überlassen und was ist Stilmittel?

 

HES_HP__1374572923.jpg


Juli 2013

„Die 10 besten Kontaktbörsen – WISO-Tipps für die Partnersuche“ am 22.07 im ZDF


Web_Dating__1373990518.jpg

Nach mehreren Monaten Recherche, Dreh und Schnitt ist es nun soweit: Unsere große Dating-Doku steht kurz vor der Premiere! Das Thema: Partnersuche. Auf welchen Wegen finden heutige Singles ihren Traumpartner? Bei der Arbeit, in der Freizeit oder ist doch der Freundeskreis der Ort an dem Ausschau gehalten wird? Ist das Internet dabei wirklich die moderne Antwort auf das klassische Zeitungsinserat? Wo finden sich die besten Chancen auf eine erfüllende Liebe? Wir wollten es wissen und haben viele deutsche Singles bei ihrer Suche begleitet und beobachtet. In Zusammenarbeit mit der WISO-Redaktion stellen wir Ihnen nun die durch eine repräsentative Umfrage ermittelten Top Ten der erfolgreichsten Kontaktbörsen vor. Das Ergebnis überrascht und räumt mit Klischees auf – zu sehen ist der 45-minütige Film am 22.07. um 19:25h im ZDF.


Juni 2013

In Produktion: Herr Eppert sucht / Staffel IV


Eppi2__1372090847.jpg


 

Bizarre, schöne, traurige oder schockierende Geschichten und Begegnungen – Herr Eppert geht wieder auf die Suche nach den großen Themen, die unsere Welt bewegen. Und er findet Menschen, die alle ihre ganz eigene und spannende Sicht der Dinge haben. Von „Herr Eppert sucht den Mörder“ bis zu „Herr Eppert sucht die Macht“ – fünf neue Filme sind ab 29.08.2013 jeden Donnerstag auf ZDFneo zu sehen. Mehr Informationen zur neuen Staffel gibt es in Kürze auf www.nordend-film.de

Juni 2013

Unsere Mitarbeiterin Carolin Genreith auf Kino-Tour

  Caro_Foto_AS__1372088414.jpg


 

Zum Start ihres Kinofilms reist unsere Autorin und Producerin Carolin Genreith derzeit durch Deutschland und stellt ihr Erstlingswerk „Die mit dem Bauch tanzen“ vor.

Der Film erzählt von der Lust am Leben und von der Kunst, die Angst vor dem Alter mit einem gekonnten Hüftschwung in die Flucht zu schlagen. 
Der Film lief mit großem Erfolg auf der Berlinale 2013 und ist am 20. Juni deutschlandweit in den Kinos gestartet. Wir wünschen einen guten Start!

Informationen rund um den Film gibt es auf www.bauchtanz-film.de

 

Juni 2013

"WISOreisen...Sylt" am 3.6. im ZDF


Shanty__1370965850.jpg

Für die meisten Menschen ist Sylt die Schicki-Micki-Insel hoch oben im Norden. Doch damit tut man Sylt unrecht. Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke hat jede Menge Tipps recherchiert, wie sich Sylt auch ohne dicke Geldbörse erleben lässt: Beim Stand-Up-Paddling, einer modernen Mischung aus Segeln und Surfen, können sich alle ausprobieren, die nichts von großen Wellen halten. Wer lieber am Strand liegt kann sich mit der Strandkorb-Flatrate die erste Reihe mit direktem Meeresblick sichern - und am Lektüreautomat gleich die passende Strandlektüre kaufen. Jedes Heftchen gibt es für nur 1€! Hausgemachte Friesentorte lässt sich in der Kupferkanne genießen. Passend dazu: frischgebrühter Tee oder Kaffee aus der eigenen Rösterei. Diese und weitere Tipps am 3. Juni ab 19:25h bei ZDF WISO.


Mai 2013

"WISOreisen...Dresden" am 6.5. im ZDF

 

Klettern2_2.JPG__1370963923.jpg

 Dass sich ein Besuch in Dresden lohnt, zeigt die neue Folge unserer Reiserubrik für „WISO“. Die Stadt bietet unzählige Möglichkeiten für einen gelungenen Kurztrip. Ballettfans können offene Proben in der Semperoper besuchen, für Genießer ist die Eierschecke im Trödelkaffee ein Muss, und wer sich noch nie unterirdisch erholt hat, sollte die geringe Staubkonzentration im „Ruhestollen“ erleben. Für sportlich Aktive ist das Elbsandsteingebirge ein Traum: Nicht weit von Dresden kommen hier Radler, Kletterer oder Kanuten auf ihre Kosten. Alle Tipps von Eva-Maria Lemke am 6.5. ab 19.25h bei ZDF WISO.


April 2013

"WISOreisen...Schwarzwald" am 15.4. im ZDF


Bademeister__1370959790.jpgDer Schwarzwald gehört zu den Gewinnern im Bundeswettbewerb „Nachhaltige Tourismusregionen“. Doch was genau macht die Gegend eigentlich aus? Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke hat sich auf den Weg in den tiefen Süden Deutschlands gemacht und jede Menge Ideen für den perfekten Wochenendtrip mitgebracht. Von der längsten Röhrenrutsche Europa über mittelalterliche Hüttenwellness mit Blick ins Tal bis zur Mineraliensuche im Bergwerk „Grube Clara“ - diese und weitere tolle Tipps gibt es in ZDF WISO am 15.4. ab 19.25h.


März 2013

"WISO: Evas Hausbesuch" am 25.3. im ZDF

 

EVA-Schrank__1364471311.jpg

Wer kennt das nicht: Tropfen, Pillen, Salben und Co türmen sich in den hintersten Ecken und dunkelsten Schränken der Wohnung. Manche Medikamente sind seit Jahren abgelaufen, bei anderen fehlt der Beipackzettel. So auch bei Familie Maibohm, die unsere Reporterin Eva-Maria Lemke zu Hause besucht hat. Wir wollten wissen: Lassen sich diese Altlasten noch verwenden? Wirken solche Medikamente überhaupt noch oder schaden sie vielleicht sogar der Gesundheit? Alle Antworten und Tipps rund um das Thema Hausapotheke gibt es am 25.3. ab 19:25h bei ZDF WISO.


März 2013

"WISOreisen...Mallorca" am 11.3. im ZDF

 

Ballonfahrt_Web2__1362757318.jpg

Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen, bekannt für Sonne, Strand und Ballermann. Aber wie präsentiert sich Mallorca außerhalb der Hochsaison, zum Beispiel im Frühjahr? Unsere Reporterin Eva-Maria Lemke hat die Antwort gesucht und ein überraschend anderes Mallorca gefunden. Abseits vom Pauschal-Rummel erlebt sie die Schönheit der Insel mal ganz anders: schwebend im Heißluftballon, genießend im günstigen Luxusrestaurant und an den schönsten Buchten der Insel vorbeiradelnd. Zu sehen sind alle Tipps in der Rubrik „WISOreisen" am 11.03. ab 19:25h.


Februar 2013

"WISOreisen...Dubai" am 4.2. im ZDF

 

Unbenannt__1360078077.png

Dubai steht für Glanz und Glamour und zieht Jahr für Jahr Millionen von Menschen aus der ganzen Welt an. Doch lohnt sich ein Abstecher in das Emirat am Golf auch für Normalbürger mit überschaubarem Reisebudget? Die Antwort ist eindeutig: Ja! Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke erlebt die verschiedensten Seiten von Dubai und kommt dabei voll auf ihre Kosten – sei es beim Besuch im höchsten Haus der Welt oder auf einer idyllischen Kamelfarm mitten in der Wüste. Zu sehen in der Rubrik „WISOreisen“ innerhalb der Sendung WISO. Sendetermin: 4.2. ab 19:25h im ZDF.


Januar 2013

"WISOreisen - Das tschechische Riesengebirge" am 14.1. im ZDF


Schneeschuhwandern2__1357919759.jpg

Skifahren in Österreich und der Schweiz kann jeder und kennt jeder – aber was ist eigentlich mit den Skipisten in Tschechien? Taugen die was? Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke wollte es wissen und hat sich auf den Weg ins tschechische Riesengebirge gemacht. Und nicht nur die günstigen Preise für Skipass und Skischule konnten sie von der Region überzeugen: böhmischer Schweinsbraten, himmlisch süße Erdbeerknödel und ein heißes Bad im tschechischen Nationalgetränk taten ihr übriges... Na zdraví! Alle Tipps für einen Winterkurztrip auf Tschechisch gibt’s bei ZDF WISO am 14.01. ab 19:25h.


Dezember 2012

WISOreisen - Winterzauber an der Ostsee


_Eva-Rügen__1355766482.jpg
Dass die Ostseeküste im Sommer ein Traum sein kann hat sich längst rumgesprochen. Doch wie sieht es im Winter aus? Wir haben einfach mal nachgesehen und sind nach Rügen gefahren. Auf Deutschlands größter Insel erlebt unsere Reporterin Eva-Maria Lemke echten Winterzauber vom Feinsten: ein günstiger Rundflug über die verschneite Insel, eine Bernsteinjagd mit einem passionierten Sammler und ein Saunagang der besonderen Art. Die besten Tipps für einen Wintertrip an die kalte Ostsee gibt es in ZDF WISO am 17.12. ab 19:25h.


Dezember 2012

"Herr Eppert sucht" in der Presse


Bildschirmfoto-2012-11-28-um-15.22__1354112777.jpg
Sehr positives Medienecho zum Auftakt! Zum Sendestart der nun dritten Staffel von Thorsten Epperts Serie "Herr Eppert sucht..." haben unter anderem Spiegel Online, Focus Online, die dpa und der Tagesspiegel über die Serie und "Herrn Eppert" berichtet, hier noch einmal zum Nachlesen.


November 2012

"Herr Eppert sucht..." - Neue Staffel ab 22.11. auf ZDFneo


Bildschirmfoto-2012-11-28-um-11.58__1354111757.jpg

Ladies and Gentlemen, die Wiederholungen haben ein Ende, ZDF NEO präsentiert Staffel 3 der Serie "HERR EPPERT SUCHT..."! Wieder erkundet Herr Eppert bizarre, extreme oder ganz alltägliche Geschichten, die wir anderen oft übersehen oder manchmal auch gerne übersehen wollen. Und wieder geht es rund um die großen Themen, über die wir alle schon gegrübelt haben und um Menschen, die Schräges, Schreckliches oder Wunderbares dazu erleben. Am 22. November 2012 ist Sendestart der neuen Staffel mit: "HERR EPPERT SUCHT... GOTT"


Oktober 2012

"WISOreisen...Südtirol" am 15.10. im ZDF


IMG_0582__1350999740.jpg

Goldenes Herbstlaub, kristallklare Luft und atemberaubende Bergpanoramen – das ist Südtirol im Herbst. Unsere Reisereporterin Eva-Maria Lemke war für die WISO-Zuschauer in Meran, Bozen und Umgebung und präsentiert clevere Reisetipps, abseitige Ausflugsideen und Möglichkeiten, die Region auch mit kleinem Geldbeutel zu erleben. Sendetermin: 15.10. um 19:25h im ZDF.


September 2012

"WISOreisen...Lissabon" am 3.9. im ZDF


Miradouro__1351000583.jpg

Der Fado mag Lissabons bekanntester Exportartikel sein. Doch die Stadt hat noch jede Menge mehr zu bieten: Anja Roth nascht leckere Natas und heißen Galao, fährt Kettcar, lässt sich Maßhandschuhe für den nächsten Winter anfertigen und frönt der großen portugiesischen Leidenschaft: Lottospielen! Das alles und mehr am 3.9. ab 19:25h in der Rubrik „WISOreisen“ im ZDF.


August 2012

"Der Protagonist" im TVlab von ZDFneo

 

1_Der-Protagonist__1345805201.jpg

Das von Nordend Film entwickelte Format "Der Protgonist" nimmt in diesem Jahr am TVlab von ZDFneo teil. Sieben Formate, ausgewählt aus über 100 Vorschlägen, kämpfen ab dem 25.8. um den Sieg.

 

Inhalt: Ein prominenter Journalist und ein Protagonist mit einer besonders bewegenden Lebensgeschichte treffen aufeinander und führen ein ungewöhnliches Interview. Durch die spezielle filmische Technik des sogenannten "First-Person-Interviews" sehen sich die beiden nur über Monitore, der Protagonist spricht direkt in die Kamera. Diese Technik ist wegen des erforderlichen Aufwands in deutschen TV-Produktionen nur selten zu sehen. Der Effekt für die Zuschauer: Sie werden direkt angesprochen, sind nah hautnah dran am Protagonisten und seiner Geschichte. Durch die Dramatisierung der Erinnerungen durch speziell gestaltete Animationssequenzen entsteht eine weitere Erzählebene - zusammen mit der direkten Ansprache des Zuschauers entsteht so ein Porträt mit selten erlebter Dichte und Emotionalität.

 

Sendetermin "Der Protagonist": Montag, 27. August um 22:40h auf ZDFneo.

Abstimmen kann man bis zum 1.9. unter www.tvlab.zdfneo.de.


August 2012

"WISOreisen...Nizza" am 27.8. im ZDF

 

Bildschirmfoto-2012-08-23-um-19.38__1345743818.jpg

Ein Abstecher nach Nizza lohnt sich zu jeder Jahreszeit. "Nice la belle", das schöne Nizza, belohnt Besucher mit einer traumhaften Altstadt, einem zentral gelegenen Badestrand, kostenlosen Museen und jeder Menge savoir vivre. Unsere Reisereporterin Anja Roth hat sich ins Zeug gelegt und Tipps gesammelt, wie man den Glamour der Stadt auch mit bescheidenem Reisebudget erleben kann.

Zu sehen im ZDF am 27. August ab 19:25h innerhalb der Sendung "WISO".


August 2012

"WISOreisen...Verona und Gardasee" am 27.8. im ZDF

 

Untitled-1__1345744711.jpg

Shakespeare hat Verona als Handlungsort seines Herzschmerz-Epos "Romeo und Julia" gewählt - mit gutem Grund: Die Stadt knistert vor Atmosphäre und ist voll von romantischen Ecken. Wie man die vielen Attraktionen an nur einem Wochenende clever und kostensparend abklappern kann, zeigt unsere Reisefee Anja Roth. Nur eine Stunde entfernt von Verona liegt der zauberhafte Gardasee. Auch hier kann man wunderbar sein Geld verprassen. Man kann aber auch viel erleben und trotzdem sparen - wenn man weiß, wie...

 

WISOreisen "Verona und Gardasee" am 27. August ab 19:25h innerhalb der ZDF-Sendung "WISO".


August 2012

Thorsten Eppert gewinnt den "Quotenmeter-Fernsehpreis" 

 

Untitled-1__1345745327.jpg

"Herr Eppert sucht" kommt bei den Zuschauern an: Neben viel positivem Feedback von Zuschauerseite gibt es jetzt den Sieg in der Kategorie "Beste Dokumentation" beim "Quotenmeter-Fernsehpreis". Abgestimmt wurde nicht etwa von einer Jury, sondern vom Fernsehpublikum. Herzlichen Dank an alle, die Herrn Eppert ihre Stimme gegeben haben!


Juni 2012

"WISOreisen...London" am 9.7. im ZDF

 

Teatime__1340293880.jpg

What a weekend! In Teil 3 unserer Reiseserie für das ZDF fährt Anja Roth nach London. In einer der teuersten Städte Europas kostengünstig reisen - keine leichte Aufgabe. Aber selbst wenige Wochen vor Olympia schafft es die Reporterin, die skurrilsten, hipsten, urigsten und schönsten Seiten der Stadt zu erleben, ohne ein Vermögen auszugeben. Anjas kulinarisches "Highlight": "jellied eel" - Aal in Aspik. Nur was für ausgewiesene Fischliebhaber, urteilt die Reisefee. Doch London bietet auch weniger abenteuerlustigen Reisenden eine Fülle an Optionen: Vom Pub über die kostenlose Stadtführung zur preiswerten Übernachtung im Studentenwohnheim. Die heißesten London-Tipps für alle, die vor oder während der Olympischen Spiele diese Metropole erleben wollen. Zu sehen am Montag, 9.7. ab 19:25h im ZDF-Verbrauchermagazin „WISO“.


Mai 2012

"WISOreisen...Warschau" am 21.5. im ZDF

 

_IGP6259_Nordend_Website__1337330521.jpg

In der zweiten Folge unserer neuen Reiseserie fährt Reporterin Anja Roth nach Warschau, wo in wenigen Wochen das Eröffnungsspiel der Fussball-EM 2012 stattfindet. Ihre Mission: Das Beste der Stadt erleben, ohne dafür ein Vermögen auszugeben. Anja lässt sich durch die romantische Altstadt chauffieren, isst lecker und günstig in der Milchbar, taucht in Warschaus Vergangenheit ein und testet ihr Verhandlungsgeschick auf dem Flohmarkt. Dass sich die Reise nicht nur für Fussballfans lohnt, sei an dieser Stelle schon verraten. Zu sehen am Montag, 21.5. ab 19:25 im Verbrauchermagazin „WISO“ im ZDF.


Mai 2012

Ende Staffel 2 von "Herr Eppert sucht..."!

 

Eppert-und-Kitty__1336732084.jpg

Am 10. Mai lief noch einmal "Herr Eppert sucht Streit" - als Abschluss der zweiten Staffel. Von "H.E.S. Streit" über "...den Pornostar", "...Anschluss", "...Sicherheit" bis zu "...Ruhe" - zu jeder Sendung kam eine Fülle von fantastischen Reaktionen, danke an alle. Und wer nochmal den Rap mit Kitty Kat hören will - here you go, bei 28'15 in der ZDF-Mediathek...


April 2012

"WISOreisen...Wien" am 2.4. im ZDF

 

WISO_Wien_5__1333377987.jpg

Wien ist glamourös, herzlich und wunderschön - aber definitiv nicht billig. Wie man in der österreichischen Metropole dennoch ein traumhaftes Wochenende erlebt, urige Wiener trifft, die weltberühmten Lippizaner streichelt, riesige Schnitzel verputzt und dabei auch noch Geld spart, das zeigt ZDF-Reporterin Anja Roth. Zu sehen ist der Beitrag im Vebrauchermagazin "WISO" im ZDF am Montag, 2.4. ab 19:25 Uhr.


März 2012

„Herr Eppert sucht...Streit”

 

eppe__1330529191.jpg

Mit der Folge "Herr Eppert sucht...Streit" beginnt auf ZDFneo die nächste Staffel der Sendung mit dem suchenden Reporter.  Dieses Mal steigt Thorsten Eppert in den Ring mit einem der besten Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Deutschlands, Andreas Kraniotakes. Zudem trifft er die Rapperin Kitty Kat in Berlin, deren Waffen nicht die Fäuste, sondern die Worte sind. Zudem taucht Herr Eppert in die Welt der Burschenschaften ab. Immer wieder geraten diese in Generalverdacht, in der rechten bis rechtsextremen Ecke zu stehen. Herr Eppert will wissen, ob das stimmt und konfrontiert die streitbaren Burschenschafter mit unbequemen Fragen.


Februar 2012

Zu Gast bei Joko & Klaas

 

neo_paradise_new_01__1329926346.jpg

Zu Gast bei der neoParadise-Jubiläumssendung: Am Donnerstag, 23.02.2012, um 22:45 Uhr ist Thorsten Eppert auf der Couch von Joko & Klaas und dskutiert mit Joko über Lieblingsschimpfwörter, fliegende Menschen, den Tod, die Liebe, eben über alles, was ultimativ im Leben zählt. Dazu gehört selbstredend auch die zweite Staffel von "Herr Eppert sucht...", die Anfang März auf ZDFneo an den Start geht.


Dezember 2011

„James Blake - Wunderkind am Synthesizer″ in der ARD

 

James_Blake__1325515996.jpg

Er wird von der Presse als "Wunderkind des elektronischen Pop" gefeiert, seine Musik beschreiben Kritiker als "Offenbarung". James Blake, gerade mal Anfang 20, kann sich derzeit nicht über mangelndes Publikums- und Medieninteresse beschweren. James Blake macht Musik, die genauso gut im Wohnzimmer wie im Club funktioniert, er ist ein elektronischer Songwriter, der geschickt mit modulierten Klangfetzen, Tonlöchern, Rauschen und Chorgesängen spielt. Am renommierten Goldsmiths College London ausgebildet, tauschte er irgendwann das Klavier mit dem Computer - und verblüfft seither die Musikwelt. Adrian Stangl hat den Künstler in Paris getroffen.


OKTOBER 2011

„Siegfried Lenz - Schriftsteller und Menschenfreund″ auf 3sat

 

Buchseite__1317891600.jpg

Für alle, die die Erstausstrahlung im März verpasst haben: Die 45-minütige Dokumentation über den Mann aus Masuren wird im Oktober auf 3sat wiederholt. Sendetermin ist der 16.10 um 11:15 Uhr.


SEPTEMBER 2011

Sendetermin „Herr Eppert sucht...den Pornostar!”

 

Logo_Sendung__1315746100.jpg

Am 17.09. um 22:25 Uhr sendet ZDF_NEO eine brandneue Folge von „Herr Eppert sucht...”. Dieses Mal geht es um die deutsche Pornowelt. Mit offenen Augen erlebt Herr Eppert als Autor und Reporter überraschende Geschichten in der XXX-Branche und entdeckt romantische, schillernde, krasse, dunkle und derbe Seiten des Geschäfts.


AUGUST 2011

Wiederholung Staffel 1 von „Herr Eppert sucht...”

 

Red2__1315745122.jpgZDF_NEO wiederholt noch einmal die komplette erste Staffel von „Herr Eppert sucht...”. Und zwar ab dem 13.08.2011 immer samstags um 22:25 Uhr. Herr Eppert sucht in fünf Filmen neue Perspektiven und Geschichten über das Glück, die Liebe, den Tod, die Heimat und die Weisheit.


JULI 2011

Sendetermin für Groupie-Doku


Kiss__1317894411.jpgEndlich ist es so weit: Die Dokumentation „Groupies –  Backstage zu den Stars“ von Adrian Stangl feiert am 12.7. um 22:10 Uhr Premiere auf ARTE. Drei Rockmusen aus den USA und England erzählen von den wilden 60ern - dazu gibt es jede Menge Archivbilder von Jimi Hendrix, Led Zeppelin, The Who und anderen Legenden.


JUNI 2011

Gutes Feedback für „Herr Eppert sucht...”


Logo_ZDF_NEO__1315929881.jpgDie erste Staffel von „Herr Eppert sucht...” ist erfolgreich auf Sendung gegangen. Vor allem über Facebook kommt viel Resonanz - was zeigt, dass das Format auch und vor allem von jüngeren Zuschauern wahrgenommen wird. Danke für das fantastische Feedback! Und ja: Es geht weiter. Details zur neuen Staffel werden folgen...


JUNI 2011

Werkstattgespräch an der Deutschen Journalistenschule

 

Eppe_Plane__1315929926.jpgWas es heißt, ein brandneues Format zu entwickeln, sich als Presenter vor laufender Kamera in immer wieder unterschiedliche Situationen und Milieus zu stürzen und gleichzeitig noch Regie zu führen, davon wird Thorsten Eppert am 22. Juni den Schülern der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München berichten.


MAI 2011

Sendestart von „Herr Eppert sucht...”

 

Logo_HES_Liebe__1315929979.jpgWir freuen uns über den Sendestart von „Herr Eppert sucht...” am 7. Mai um 22:15 Uhr. Thorsten Eppert macht sich auf die Suche nach spannenden, bizarren, traurigen und wunderschönen Geschichten zu den Themen Glück, Liebe, Tod, Heimat und Weisheit. ZDF_NEO sendet zunächst drei Folgen à 45 Minuten und zwei à 30 Minuten.


MAI 2011

Erfolgreiche Vorpremiere


Eppe_1__1315930028.jpgÜber achtzig Gäste haben im schicken Ambiente des Hamburger East Hotel zusammen mit den Machern die erste Folge von „Herr Eppert sucht...” gesehen und anschließend gefeiert. Es war der erste Testlauf - große Freude, denn die Zuschauer waren begeistert. Danke an Freeeye TV für den schönen Abend!


APRIL 2011

Groupies forever!

 

Pamela_Venice__1315997505.jpgDie Dokumentation „Groupies – Backstage zu den Stars” ist nach über vier Monaten Arbeit fertig. Der 52-minütige Film (Regie: Adrian Stangl) über die bekanntesten und erfolgreichsten Groupies der Sixties wird im Sommer 2011 im Rahmen des Programm-Schwerpunkts „Summer of the girls” auf ARTE laufen.


MÄRZ 2011

Pressestimmen zu „Siegfried Lenz – Schriftsteller und Menschenfreund”


Sigi_Presse__1315930108.jpgDas Medienecho auf die Dokumentation „Siegfried Lenz – Schriftsteller und Menschenfreund” ist groß – und erfreulich! Spiegel Online hat berichtet, aber auch viele Zeitungen schreiben über das filmische Porträt. Neben der FAS hat auch der Tagesspiegel eine schöne Rezension veröffentlicht. Hier kann man sie nachlesen!


FEBRUAR 2011

Dreharbeiten in Los Angeles, Chicago und London

 

Groupies-Dreh__1315930199.jpg Adrian Stangl besucht im Februar mit seinem Team drei legendäre Groupies der Sixties in den USA und in England. Die erste Station ist Los Angeles, Heimatstadt von Pamela Des Barres, der Grand Dame der Szene. Danach geht es nach Chicago zu Cynthia Plaster Caster, am Ende dann noch ein Abstecher nach London zu Jenny Fabian.


FEBRUAR 2011

Sendetermin Siegfried Lenz

 

Team_Sigi__1315930149.jpgDas Porträt über Siegfried Lenz läuft am 13.3. auf ARTE. Pünktlich zum 85. Geburtstag des berühmten Literaten am 17.3. wird der Film noch einmal wiederholt, und zwar im NDR Fernsehen um 23:15 Uhr. Am selben Tag überträgt der NDR auch die große Geburtstags-Matinee für Siegfried Lenz live aus dem Rolf-Liebermann-Studio in Hamburg.


JANUAR 2011

Premiere für Karl Dall

 

Karl_Dall__1315930280.jpgAm Sonntag, 2. Januar 2011 zeigt das NDR Fernsehen den Film „Unsere Besten im Norden – Karl Dall”. Das Porträt von Heike Nikolaus (Redaktion: Adrian Stangl) über den Ostfriesen läuft um 16:15 Uhr. Hier erlebt man den Blödelkönig einmal anders als sonst - nämlich nachdenklich und schonungslos offen.


JANUAR 2011

Der Lenz ist da...

 

Dreh_Sigi_2__1315930242.jpgDie NDR-Produktion „Siegfried Lenz – Schriftsteller und Menschenfreund” (Regie: Adrian Stangl) ist fertig. Neben dem Schriftsteller selbst kommen auch dessen wichtigste Mitstreiter und Freunde zu Wort, darunter große Namen wie Helmut Schmidt, Günter Grass, Ulla Hahn, Amos Oz oder Marcel Reich-Ranicki.


JANUAR 2011

Ina Müller im Porträt

 

Ina_Müller__1315930315.jpgEbenfalls aus der Reihe „Unsere Besten im Norden” strahlt der NDR die Folge über Ina Müller (Redaktion: Adrian Stangl) aus. Wer schon immer wissen wollte, wo Ina herkommt und wie sie zu der Frau geworden ist, die sie heute ist, der sollte am 7. Januar um 22:50 Uhr das NDR Fernsehen einschalten.


DEZEMBER 2010

Otto kommt!

 

Logo_Unsere_Besten__1315930355.jpgAm 28.12. um 23:20 Uhr sendet der NDR Ralf Dörwangs Porträt über Komiker-Urgestein Otto Waalkes (Redaktion: Adrian Stangl). Satiriker Bernd Eilert und Kollegen wie Sky Dumont oder Bully Herbig nähern sich im Film dem Phänomen Otto. 45 sehr unterhaltsame Minuten, zumal es natürlich Ottos legendäre Sketche zu sehen gibt!


NOVEMBER 2010

Dreharbeiten „Herr Eppert sucht...”

 

Eppe_2__1315930394.jpgThorsten Eppert dreht rund um Deutschland für sein On-Format „Herr Eppert sucht...”. Die fünf Filme mit neuen, überraschenden Blicken auf scheinbar bekannte Themen wie Glück, Liebe oder den Tod werden voraussichtlich im Frühjahr 2011 auf ZDF_NEO zu sehen sein. Sendetermine werden noch bekanntgegeben.


OKTOBER 2010

Unterwegs im Süden Dänemarks

 

Dreh_Sigi_1__1315930466.jpgAdrian Stangl und Kameramann Frank Groth besuchen Siegfried Lenz und seine Frau Ulla in ihrem Haus auf der dänischen Insel Fünen. Die Interviews sind Teil eines Porträts über Lenz, das Adrian Stangl zur Zeit für den NDR dreht. Gesendet wird der Film anlässlich des 85. Geburtstags des Schriftstellers im Frühjahr 2011.


OKTOBER 2010

Sendetermin Carlo von Tiedemann

Carlo__1315930537.jpgDer Sendetermin für „Unsere Besten im Norden – Carlo von Tiedemann” (Autor: Olaf Schmidt / Redaktion: Adrian Stangl) steht fest: Das Porträt über die norddeutsche Moderatoren-Legende läuft am 1.November um 22:45 Uhr im NDR Fernsehen. Mit dabei sind u.a. Peter Maffay und Carlos ehemalige Kollegin Alida Gundlach.


SEPTEMBER 2010

Sendetermin „Liebe und Logistik”

Liebe_und_Logistik__1315930575.jpgEinschalten: Am 19. September um 18:30 Uhr sendet das ZDF den Film „Liebe und Logistik” (Regie: Thorsten Eppert), eine Reportage über eine deutsche Großfamilie auf der Reise nach Korsika. Kein Krawall- und Chaosfilm, sondern unterhaltsame, neue und bisweilen nachdenkliche Einsichten in das Leben einer Familie mit sieben Kindern.